-10%
8,99 €
Bisher 10,00 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 10,00 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 10,00 €**
-10%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 10,00 €**
-10%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Ein erzählter Lebensroman Gerade weil Eva Strittmatter in ihren Gedichten bekennt, was andere in sich vergraben, erreicht sie ein Millionenpublikum. Mit der gleichen Offenheit erzählt sie nun im Dialog mit Irmtraud Gutschke von ihren persönlichen Erschütterungen, ihren Erfahrungen in der DDR, vom Entstehen ihrer Gedichte und natürlich immer wieder von ihrer Ehe mit Erwin Strittmatter. "Was für eine Offenheit, was für eine Selbstbefragung!" Thüringer Allgemeine…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 10.28MB
Produktbeschreibung
Ein erzählter Lebensroman Gerade weil Eva Strittmatter in ihren Gedichten bekennt, was andere in sich vergraben, erreicht sie ein Millionenpublikum. Mit der gleichen Offenheit erzählt sie nun im Dialog mit Irmtraud Gutschke von ihren persönlichen Erschütterungen, ihren Erfahrungen in der DDR, vom Entstehen ihrer Gedichte und natürlich immer wieder von ihrer Ehe mit Erwin Strittmatter. "Was für eine Offenheit, was für eine Selbstbefragung!" Thüringer Allgemeine
  • Produktdetails
  • Verlag: Aufbau Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 15.02.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783841217639
  • Artikelnr.: 54583107
Autorenporträt
Eva Strittmatter, 1930 in Neuruppin geboren, studierte in Berlin Germanistik, war danach. Mitarbeiterin beim Deutschen Schriftstellerverband und lebt seit 1954 als freie Schriftstellerin in Schulzenhof bei Gransee. Sie veröffentlichte Kritiken, Kinderbücher, Gedichte, Prosa. Mit Gedichtbänden wie Ich mach ein Lied aus Stille (1973), Mondschnee liegt auf den Wiesen (1975), Die eine Rose überwältigt alles (1977), Zwiegespräch (1980), Heliothrop (1983), Atem (1988), Der Schöne (Obsession) (1997), Liebe und Haß (2000), Der Winter nach der schlimmen Liebe (2005) und Wildbirnenbaum (2010) wurde sie zu einer der bekanntesten deutschen Lyrikerinnen. Außerdem veröffentlichte sie Prosabände wie Briefe aus Schulzenhof (I 1977, II 1990, III 1995), Poesie und andre Nebendinge (1983) und Mai in PieSt'any (1986) und gab Werke Erwin Strittmatters aus dem Nachlass heraus. Irmtraud Gutschke, 1950 in Chemnitz geboren, ist verantwortliche Redakteurin für Literatur beim "Neuen Deutschland" und hat unzählige Texte über Autoren und ihre Werke publiziert. 2007 erschien ihr Gesprächsband Hermann Kant. Die Sache und die Sachen.