Pretty Woman (Jubiläumsedition)
Zur Bildergalerie

Statt 12,99**
11,49
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

  • DVD

7 Kundenbewertungen

In Hollywood, dem Ort der Träume, zählt für Edward Lewis nur eines: das große Geschäft. Ein Business-Trip hat den reichen Geschäftsmann nach L.A. geführt, wo er das angeschlagene Unternehmen von James Morse aufkaufen und dieses in Teilen wieder verkaufen will - eine Transaktion, die sein Anwalt Phillip Stuckey bereits von langer Hand geplant hat. Doch die Geschäfts-Party, auf der die ersten Kontakte angebahnt werden sollen, ödet Lewis an. Nach einer unangenehmen Begegnung mit seiner Ex-Freundin verlässt Edward überstürzt die Party in Philips Luxusschlitten und streift anschließend ziellos…mehr

Produktbeschreibung
In Hollywood, dem Ort der Träume, zählt für Edward Lewis nur eines: das große Geschäft. Ein Business-Trip hat den reichen Geschäftsmann nach L.A. geführt, wo er das angeschlagene Unternehmen von James Morse aufkaufen und dieses in Teilen wieder verkaufen will - eine Transaktion, die sein Anwalt Phillip Stuckey bereits von langer Hand geplant hat. Doch die Geschäfts-Party, auf der die ersten Kontakte angebahnt werden sollen, ödet Lewis an. Nach einer unangenehmen Begegnung mit seiner Ex-Freundin verlässt Edward überstürzt die Party in Philips Luxusschlitten und streift anschließend ziellos durch L.A. Ungefähr zur gleichen Zeit macht sich Vivian Ward in ihrer heruntergekommenen, kleinen Wohnung fertig, um zur Arbeit zu gehen: Mit blonder Perücke, schwarzen, hohen Stiefeln und mit knappem Mini bekleidet, verdient sie ihren Lebensunterhalt als Callgirl am Hollywood Boulevard, wo sie zusammen mit ihrer Freundin Kit arbeitet. Für beide zählt in Hollywood, dem Ort der Träume, nur das Geschäft. Als ein Luxusschlitten an beiden vorbei fährt und schließlich anhält, sieht Vivian die Kohle für den Abend gesichert. Im Wagen sitzt Edward, der vom Weg abgekommen ist und Vivian bittet, ihn nach Beverly Hills zu lotsen. Auf der Fahrt dorthin wird er von ihrer unverschämt frechen, aber überaus faszinierenden Art jedoch derart gefangen genommen, dass er sie auf sein Hotelzimmer bittet. Und so stolpert das abgeklärte Callgirl in die luxuriöse Welt der High Society...
Vivian ist Prostituierte in Los Angeles. Als eines Nachts ein Sportwagen vor ihr hält, wittert sie das große Geschäft.

Und tatsächlich: Der reiche Finanzhai Edward Lewis ist von Vivians Anwesenheit so angetan, dass er sie gleich für eine Woche als seine Begleitung engagiert.

Doch zuerst muss das einfache Mädchen von der Straße salonfähig gemacht werden, um in der High Society nicht aufzufallen.

Das moderne Märchen von Aschenputtel als Bordsteinschwalbe, die ihren Prinzen in Gestalt eines Finanzjongleurs findet, die in der Oper weint und im Edelrestaurant die Maßanzugträger mit Schneckenwerfen aus der Fasson bringt, war 1989 die erste Disney-Produktion, in der eine Prostituierte - natürlich mit goldenem Herzen - auftrat.

Julia Roberts wurde über Nacht zur Traumfrau und stieg mit einer Oscar-Nominierung in die 1. Liga der Schauspieler auf. "Pretty Woman" wurde nicht einmal vom Sequel "Die Braut, die sich nicht traut", ebenfalls von Garry Marshall inszeniert, an Popularität überboten.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Outtakes, Featurettes, Behind the Scenes, Musikvideo, Audiokommentar
  • Produktdetails
  • Hersteller: Buena Vista Home Entertainment
  • Gesamtlaufzeit: 115 Min.
  • Erscheinungstermin: 09.02.2006
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
  • Untertitel: Deutsch, Kroatisch, Kroatisch, Türkisch, Hebräisch, Finnisch, Griechisch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Isländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 85/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • EAN: 8717418069421
  • Artikelnr.: 20750520
Rezensionen
Garry Marshalls ("Overboard") modernes Märchen integriert die altbekannte Pygmalion- und Aschenputtel-Thematik in ein modernes Yuppie-Ambiente im feinen Beverly Hills und trifft damit den Nerv der Zeit. Über neun Millionen Kinozuschauer begeisterten sich für die Leinwandromanze zwischen dem Alt-Gigolo Richard Gere ("Ein Mann für gewisse Stunden") und der neuen Traumfrau Julia Roberts ("Flatliners"), die mit diesem Film ihre Gagen in Millionenhöhe schraubte. Momentan ist das Sozialmärchen der Film, zu dem sich das US-Pubikum am sehnlichsten eine Fortsetzung wünscht. Auf Video auch hierzulande nicht zuletzt wegen seiner Direktvermarktung wohl der Megahit des Jahres!
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag