12,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Mein Leben war immer kalt und einsam wie der Winter. Mein Name könnte nicht besser gewählt sein. Doch dann war da plötzlich Clyde und brachte mein mühsam aufgebautes Leben ins Wanken. Ausgerechnet der größte Playboy der Schule hat ein Auge auf mich geworfen. Doch es geht um mehr als nur Gefühle - es geht um mein Überleben.
Clyde kann jedes Mädchen haben. Das ist er jedenfalls so gewohnt. Doch dann bringt Winter sein Weltbild völlig durcheinander, denn das neue Mädchen in der Klasse ignoriert ihn komplett. Sein Ehrgeiz ist gepackt, doch schon bald merkt er, dass es ihm nicht einfach nur um eine neue Eroberung geht ...
…mehr

Produktbeschreibung
Mein Leben war immer kalt und einsam wie der Winter. Mein Name könnte nicht besser gewählt sein. Doch dann war da plötzlich Clyde und brachte mein mühsam aufgebautes Leben ins Wanken. Ausgerechnet der größte Playboy der Schule hat ein Auge auf mich geworfen. Doch es geht um mehr als nur Gefühle - es geht um mein Überleben.

Clyde kann jedes Mädchen haben. Das ist er jedenfalls so gewohnt. Doch dann bringt Winter sein Weltbild völlig durcheinander, denn das neue Mädchen in der Klasse ignoriert ihn komplett. Sein Ehrgeiz ist gepackt, doch schon bald merkt er, dass es ihm nicht einfach nur um eine neue Eroberung geht ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Europäische Verlagsgesellschaften
  • Seitenzahl: 415
  • Erscheinungstermin: 14. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 128mm x 32mm
  • Gewicht: 490g
  • ISBN-13: 9783038311911
  • ISBN-10: 303831191X
  • Artikelnr.: 53906116
Autorenporträt
Jedes Jahr vergibt die Deutsche Literaturgesellschaft Stipendien für junge Autoren, die sich durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben. In diesem Jahr freuen wir uns, Ihnen voller Stolz Nicole Allwang vorstellen zu dürfen, die mit ihrem Buch »Winter - wenn Frühling, Sommer und Herbst völlig egal sind« den Jugendbuchpreis des Jahres (dotiert mit einer Veröffentlichung in unserem Haus) gewonnen hat. Hallo, liebe Leser. Ich heiße Nicole Allwang und bin am 16.01.2002 in Bayern geboren. Ich war der kleine Rotschopf, der immer alles ganz genau wissen wollte, dem nie die Fragen ausgingen und der auf dem Land in einem kleinen Oberpfälzer Dorf aufgewachsen ist. Aber so wild ich damals auch war, man mochte es nicht glauben, ich konnte es kaum erwarten, in die Schule zu kommen. Und zwar nur aus einem Grund: um das Lesen zu lernen. Da ich aber ein sehr ungeduldiger Mensch war, und immer alles sofort haben wollte (das ist auch heute noch so), habe ich angefangen, meine eigenen Geschichten zu malen. Meine Mutter musste dann den Text dazu schreiben, welchen ich ihr diktierte. Von da an war mir klar, dass ich einmal ein Buch schreiben würde und meine Mutter wusste, dass sie es bei mir mit einem besonders schweren Fall zu tun hatte. Das mit dem Buch hat allerdings noch gedauert bis ich 14 war. Das war der Zeitpunkt, an dem ich dem "Epp-Stein-Barr-Virus" zum Opfer gefallen bin und deswegen mehrere Wochen das Haus nicht verlassen durfte. So entstand also mein erstes richtiges Buch. Aus purer Langeweile, um es korrekt auszudrücken. Schon bald fand ich Spaß daran, in die Rolle von Clyde zu schlüpfen und die Welt aus seiner Sicht zu sehen. Sein Charakter und die Entwicklung, die er durchlebt, hat mich während des Schreibens total fasziniert und auf eine besondere Weise tief berührt. Nun bin ich 16 Jahre alt und gehe auf ein musisches Gymnasium, an welchem ich in zwei Jahren mein Abitur machen werde. Und genau jetzt ist mein größter Traum in Erfüllung gegangen - mein Buch hat auch andere begeistert, sodass ich es tatsächlich gedruckt in den Händen halten kann. Nun kann jeder Winter und Clyde kennen lernen und ihre geheimnisvolle Geschichte erleben.