5,49
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Roman der englischen Autorin spielt in Moskau und schildert einige Wochen des Jahres 1913. Nelli, Ehefrau des englischen Druckereibesitzers Frank Reid und Mutter dreier Kinder, verläßt völlig unerwartet die Familie und kehrt in ihre Heimat, England, zurück. Frank, von allen Seiten mit guten Ratschlägen bedacht, versucht, die veränderte Situation in den Griff zu bekommen. Parallel zur Auflösung der Familienbindungen zeichnen sich Veränderungen im politischen und gesellschaftlichen Bereich ab; die ersten Anzeichen der Revolution machen sich bemerkbar.…mehr

Produktbeschreibung
Der Roman der englischen Autorin spielt in Moskau und schildert einige Wochen des Jahres 1913. Nelli, Ehefrau des englischen Druckereibesitzers Frank Reid und Mutter dreier Kinder, verläßt völlig unerwartet die Familie und kehrt in ihre Heimat, England, zurück. Frank, von allen Seiten mit guten Ratschlägen bedacht, versucht, die veränderte Situation in den Griff zu bekommen. Parallel zur Auflösung der Familienbindungen zeichnen sich Veränderungen im politischen und gesellschaftlichen Bereich ab; die ersten Anzeichen der Revolution machen sich bemerkbar.
  • Produktdetails
  • Insel Taschenbücher Nr.1693
  • Verlag: Insel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 33393
  • 1995
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 1995
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 110mm x 15mm
  • Gewicht: 172g
  • ISBN-13: 9783458333937
  • ISBN-10: 3458333932
  • Artikelnr.: 24098505
Autorenporträt
Fitzgerald, Penelope
Penelope Fitzgerald (1916-2000) studierte in Oxford und war während des Zweiten Weltkrieges Mitarbeiterin bei der BBC. Sie war Dozentin an der Italia Conti Academy und an der Queen's Gate School in London, außerdem arbeitete sie einige Jahre in einer Buchhandlung in Southwold, Suffolk. Sie gehört laut Times zu den wichtigsten englischen Autoren nach 1945. 1979 wurde sie mit dem renommierten Booker Prize und 1998 als erste nichtamerikanische Autorin mit dem amerikanischen National Book Critics Circle Award for Fiction ausgezeichnet.

Krüger, Christa
Christa Krüger übersetzte u.a. Werke von Louis Begley, Penelope Fitzgerald und Richard Rorty. Sie lebt und arbeitet in Berlin.
Rezensionen
"Penelope Fitzgeralds Bücher bieten ein Lesevergnügen der besonderen Art: Ganz unaufgeregt, nachdenklich und wehmütig zeigen sie eine einfache Wahrheit: Das Alltägliche, das Allzumenschliche entwickelt oft famosen Witz."
DER SPIEGEL 12.05.2017