Die Eroberung Amerikas - Todorov, Tzvetan
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

""Wenngleich jedes Datum, das zwei Epochen gegeneinander abgrenzen soll, immer willkürlich bleibt, so ist doch keines besser geeignet, den Beginn des modernen Zeitalters zu markieren, als das Jahr 1492, das Jahr, in dem Colón den Atlantischen Ozean überquert. Wir alle sind indirekte Nachkommen Colóns, mit ihm beginnt unsere Genealogie - sofern das Wort Beginn überhaupt einen Sinn hat. Seit 1492 sind wir, wie es Las Casas ausgedrückt hat, 'in dieser so neuen und keiner anderen vergleichbaren Zeit' (Historia de las Indias, I, 88 ). Seit diesem Datum ist die Welt geschlossen (obwohl das Universum…mehr

Produktbeschreibung
""Wenngleich jedes Datum, das zwei Epochen gegeneinander abgrenzen soll, immer willkürlich bleibt, so ist doch keines besser geeignet, den Beginn des modernen Zeitalters zu markieren, als das Jahr 1492, das Jahr, in dem Colón den Atlantischen Ozean überquert. Wir alle sind indirekte Nachkommen Colóns, mit ihm beginnt unsere Genealogie - sofern das Wort Beginn überhaupt einen Sinn hat. Seit 1492 sind wir, wie es Las Casas ausgedrückt hat, 'in dieser so neuen und keiner anderen vergleichbaren Zeit' (Historia de las Indias, I, 88 ). Seit diesem Datum ist die Welt geschlossen (obwohl das Universum unendlich wird), 'die Welt ist klein', wie Colón selbst ganz erschieden feststellt ('Carta rarísima', 7. 7. 1503); die Menschen haben nun die Ganzheit entdeckt, deren Bestandteil sie sind, während sie bis dahin ein Teil ohne Ganzes waren. Dieses Buch soll ein Versuch sein, durch die Lektüre einiger Texte, deren Autoren meine Personen sein werden, zu verstehen, was an diesem Tag und im Verlauf des darauffolgenden Jahrhunderts geschehen ist." (T. Todorov)"
  • Produktdetails
  • edition suhrkamp 1213
  • Verlag: Suhrkamp
  • Originaltitel: La conquête de l'Amérique. La question de l'autre
  • 10. Aufl.
  • Seitenzahl: 314
  • Erscheinungstermin: April 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 110mm x 20mm
  • Gewicht: 250g
  • ISBN-13: 9783518112137
  • ISBN-10: 3518112139
  • Artikelnr.: 02296525
Autorenporträt
Der bulgarische Soziologe, Strukturalist und Philosoph Tzvetan Todorov, geboren 1939 in Sofia, emigrierte 1963 nach Paris, wo er mit Roland Barthes zusammenarbeitete. Nach Dozenturen in Paris und Yale ist er heute Forschungsleiter am Centre National de la Recherche Scientifique(CNRS) in Paris. Tzvetan Todorov ist Autor zahlreicher Bücher zu Literatur, Geschichte, Politik und Moral. Zu seinen sozialphilosophischen Werken zählen u.a.'Die Eroberung Amerikas' (1982) und 'Abenteuer des Zusammenlebens' (1995).