John Lennon & May Pang - Pang, May
Zur Bildergalerie
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

"Versuch die Hände zu genießen ..."
Ihre Liebesbeziehung mit John Lennon bezeichnet May Pang als das größte Abenteuer ihres Lebens. Viele Mythen ranken sich um diese gemeinsame Zeit zwischen 1973 und 1975, in der die wichtigsten Hits in Johns Solokarriere entstanden und sich die Beatles offiziell auflösten. May Pangs Erinnerungen sind leidenschaftlich, zart und erzählen mit klarem Blick ein mittlerweile legendäres Stück Musikgeschichte. Mit vielen erstmals veröffentlichten privaten Fotos.
"May, hol dein Tamburin und spiel !" Es funkte in dem Moment, als die junge May begann, für John
…mehr

Produktbeschreibung
"Versuch die Hände zu genießen ..."

Ihre Liebesbeziehung mit John Lennon bezeichnet May Pang als das größte Abenteuer ihres Lebens. Viele Mythen ranken sich um diese gemeinsame Zeit zwischen 1973 und 1975, in der die wichtigsten Hits in Johns Solokarriere entstanden und sich die Beatles offiziell auflösten. May Pangs Erinnerungen sind leidenschaftlich, zart und erzählen mit klarem Blick ein mittlerweile legendäres Stück Musikgeschichte. Mit vielen erstmals veröffentlichten privaten Fotos.

"May, hol dein Tamburin und spiel !"
Es funkte in dem Moment, als die junge May begann, für John Lennon und Yoko Ono in Manhattan im berühmten Dakota Building zu arbeiten. Doch erst drei Jahre später bekannten sie sich zu ihrer Liebe. In anderthalb gemeinsamen Jahren erlebte das Paar Abenteuer zwischen New York und Los Angeles. Es sollte eine wundervoll heilende Zeit mit Julian, Johns Sohn aus erster Ehe, beginnen. Mit May erlebte John die kreativste und erfolgreichste Phase seiner Solokarriere. Es entstanden musikalische Perlen wie das für May komponierte Lied Surprise, Surprise, der Nummer-Eins-Erfolg 'Whatever Gets You Thru The Night' und viele andere.
Beruflich im Musikgeschäft zu Hause, begleitete May befruchtende Begegnungen mit Mick Jagger, Elton John, David Bowie und weiteren Stars der Szene.
Als John im Jahr 1974 schweren Herzens den endgültigen Auflösungsvertrag der Beatles unterschrieb stand May an seiner Seite. Und sie war es auch, die das Tamburin spielte, als Paul McCartney und John ihre letzte gemeinsame Jamsession genossen und endlich wieder Freunde wurden.
John Lennon & May Pang ist eine Liebesgeschichte aus der Endphase der Beatles mit vielen privaten Fotos und Erinnerungen. Sie beweist, wie überaus einflussreich und inspirierend die Frauen im Leben von John Lennon waren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Cindigo
  • Artikelnr. des Verlages: 130
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 19. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 292mm x 228mm x 17mm
  • Gewicht: 864g
  • ISBN-13: 9783944251301
  • ISBN-10: 394425130X
  • Artikelnr.: 40942181
Autorenporträt
Die Autorin: Die New Yorkerin May Pang ist renommierte Autorin und Fotografin. Sie veröffentlichte 1983 Loving John und im Jahr 2008 Instamatic Karma. May Pang ist außerdem Co-Moderatorin einer Radiosendung und hält Vorträge. Die Herausgeberin: Während ihrer sieben Jahre in Manhattan studierte Nicole Joens Film und Kunst am Hunter College NYC und betrieb in den Achtzigerjahren mit Freunden einen Club im East Village. Von ihrer Leidenschaft für den Big Apple inspiriert entstanden mehrere Manhattan-Bücher.