Leistungselektronik - Anke, Dieter
109,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Grundlagenkenntnisse der modernen leistungselektronischen Halbleiterschalter und deren Anwendung in leistungselektronischen Wandlersystemen.
Vermittlung von Grundlagenkenntnissen moderner leistungselektronischer Halbleiterschalter sowie deren Anwendung in Wandlersystemen. Es werden die Prinzipien der wesentlichen Wandlungen zwischen Gleich- und Wechselgrößen elektrischer Betriebszustände durch Schalten, bzw. Schaltmodulation an konkreten Anwendungsbeispielen dargestellt. Gestreift werden auch unerwünschte Nebeneffekte wie z.B. Aspekte der Blindleistungsbelastung, der Netzrückwirkung und der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).…mehr

Produktbeschreibung
Grundlagenkenntnisse der modernen leistungselektronischen Halbleiterschalter und deren Anwendung in leistungselektronischen Wandlersystemen.
Vermittlung von Grundlagenkenntnissen moderner leistungselektronischer Halbleiterschalter sowie deren Anwendung in Wandlersystemen. Es werden die Prinzipien der wesentlichen Wandlungen zwischen Gleich- und Wechselgrößen elektrischer Betriebszustände durch Schalten, bzw. Schaltmodulation an konkreten Anwendungsbeispielen dargestellt. Gestreift werden auch unerwünschte Nebeneffekte wie z.B. Aspekte der Blindleistungsbelastung, der Netzrückwirkung und der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).
  • Produktdetails
  • Verlag: Oldenbourg; De Gruyter Oldenbourg
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 364
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 175mm x 25mm
  • Gewicht: 698g
  • ISBN-13: 9783486226348
  • ISBN-10: 3486226347
  • Artikelnr.: 02883487
Autorenporträt
Dieter Anke ist Professor an der Fachhochschule Regensburg im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik und Leiter des Labors für Leistungselektronik. Er absolvierte sein Studium an der Universität Stuttgart und war anschließend Wissenschaftlicher Assistent an der TU München, wo er auch promovierte. Er arbeitete u.a. an der Hardware-Entwicklung für den Transrapid (Krauss-Maffei München) mit und war Leiter des EMV-Labors an der Universität der Bundeswehr München, bevor er nach Regensburg wechselte.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
- Einführung/Aufgaben und Methodik der Leistungselektronik
- Bauelemente der Leistungselektronik
- Stromrichtertheorie
- Leistungselektronische Wandler
- Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV).