Entwicklungsmethodik für die Additive Fertigung - Lachmayer, Roland;Lippert, René Bastian
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Buch stellt die Additive Fertigung als zentralen Bestandteil der Produktentwicklung dar; die Autoren gehen dabei über Verfahrensbeschreibungen und Grundlagen hinaus und betrachten die additive Fertigung im Kontext von Serienanwendungen, nicht nur als Hilfsmittel zum Muster und Prototypenbau. Es werden zehn Gestaltungsziele für einen ökonomischen und technisch sinnvollen Einsatz der Additiven Fertigung beschrieben. Hierzu werden unterschiedliche methodische Ansätze sowie die notwendigen Werkzeuge und Hilfsmittel zur Implementierung vorgestellt. Zudem werden Gestaltungsrichtlinien für…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch stellt die Additive Fertigung als zentralen Bestandteil der Produktentwicklung dar; die Autoren gehen dabei über Verfahrensbeschreibungen und Grundlagen hinaus und betrachten die additive Fertigung im Kontext von Serienanwendungen, nicht nur als Hilfsmittel zum Muster und Prototypenbau. Es werden zehn Gestaltungsziele für einen ökonomischen und technisch sinnvollen Einsatz der Additiven Fertigung beschrieben. Hierzu werden unterschiedliche methodische Ansätze sowie die notwendigen Werkzeuge und Hilfsmittel zur Implementierung vorgestellt. Zudem werden Gestaltungsrichtlinien für unterschiedliche Technologien, Bewertungsschemata zur Bauteilauswahl oder Validierungsansätze von Konzepten und Entwürfen für die Additive Fertigung beschrieben. Neben den Methoden, Werkzeugen und Prozessen zeigen die Autoren eine Vielzahl industrieller Anwendungen, welche die Besonderheiten der Entwicklungsmethodik für die Additive Fertigung verdeutlicht, sowie Ansätze zur Übertragung dieser auf individuelle Problemstellungen. Weiterhin werden Lessons Learned, Regelwerke und Informationsspeicher beschrieben, beispielsweise für Maschinenparameter oder Simulationsmodelle. Zusätzlich enthalten sind ein Glossar, eine Verfahrensübersicht gängiger Technologien sowie Kataloge für Gestaltungsrichtlinien.
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Roland Lachmayer ist seit 2011 Geschäftsführender Leiter am Institut für Produktentwicklung und Gerätebau an der Leibniz Universität Hannover. Seit 2016 ist Roland Lachmayer Sprecher im Promotionsprogramm 'Tailored Light' sowie Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Laser Zentrum Hannover.

Dr.-Ing. Rene Bastian Lippert war 2014 bis 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktentwicklung und Gerätebau an der Leibniz Universität Hannover und ist auf die Gestaltung von laserstrahlgeschmolzenen Bauteilen spezialisiert. Seit 2019 ist er als globaler Projektleiter Additive Fertigung bei der Hilti AG tätig.

Inhaltsangabe
Einleitung.- Grundlagen.- Planung, Potentiale und Spezifikation.- Methoden für Vorentwicklung und Konstruktion.- Projektbeispiele.- Die Entwicklungsumgebung.- Geschäftsmodelle.- Lohnt sich die Additive Fertigung.- Glossar.- Anhang A: Konstruktionskatalog der Additiven Fertigungsverfahren.- Anhang B: Konstruktionskatalog der Gestaltungsrichtlinie.- Anhang C: Richtlinien und Normen zur Additiven Fertigung.
Rezensionen
"... Die Inhalte werden im Buch ganzheitlich im Sinne von Entwicklungsprozessen der Produktentstehung miteinander verknüpft. Ergänzend finden sich ein Glossar sowie Kataloge der Verfahrensübersicht und Gestaltungsrichtlinien." (LeipnizCampus, Heft 25, März 2021)