Didaktik der Bruchrechnung - Padberg, Friedhelm; Wartha, Sebastian
27,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Bruchrechnung in Form der Brüche und Dezimalbrüche gilt allgemein als schwieriges und herausforderndes Gebiet. Das zentrale Ziel dieser stark überarbeiteten 5. Auflage ist es daher, die Bruchrechnung als faszinierendes und wichtiges Gebiet des Mathematikunterrichts darzustellen, das dennoch für alle Lernenden verständlich bleiben kann. Folglich stehen in diesem seit Jahrzehnten bewährten Standardwerk die zentralen Grundvorstellungen im Mittelpunkt, und es werden zahlreiche konstruktive Vorschläge gemacht, wie die Lernenden die Bruchzahlen und das Rechnen mit ihnen prozessorientiert lernen…mehr

Produktbeschreibung
Die Bruchrechnung in Form der Brüche und Dezimalbrüche gilt allgemein als schwieriges und herausforderndes Gebiet. Das zentrale Ziel dieser stark überarbeiteten 5. Auflage ist es daher, die Bruchrechnung als faszinierendes und wichtiges Gebiet des Mathematikunterrichts darzustellen, das dennoch für alle Lernenden verständlich bleiben kann. Folglich stehen in diesem seit Jahrzehnten bewährten Standardwerk die zentralen Grundvorstellungen im Mittelpunkt, und es werden zahlreiche konstruktive Vorschläge gemacht, wie die Lernenden die Bruchzahlen und das Rechnen mit ihnen prozessorientiert lernen können. Hierbei wird zur Illustrierung auch auf viele überzeugende Beispiele aus neuesten Schulbüchern zurückgegriffen - in dieser Auflage erstmalig in Farbe. Die Zielgruppen sind Studierende für das Lehramt der Primarstufe und der Sekundarstufen, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter mit dem Fach Mathematik sowie praktizierende Lehrerinnen und Lehrer.
  • Produktdetails
  • Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Berlin Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-52968-3
  • 5. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 27. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 168mm x 17mm
  • Gewicht: 567g
  • ISBN-13: 9783662529683
  • ISBN-10: 3662529688
  • Artikelnr.: 45618310
Autorenporträt
Prof. Dr. Friedhelm Padberg, Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld
Prof. Dr. Sebastian Wartha, Institut für Mathematik und Informatik, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Inhaltsangabe
Zahlen, Operationen und Strategien "verstehen" - einige Grundlagen.- Ist die Bruchrechnung heute noch nötig?- Zur Einführung von Brüchen.- Erweitern/Kürzen von Brüchen.- Größenvergleich von Brüchen.- Addition und Subtraktion von Brüchen.- Multiplikation von Brüchen.- Division von Brüchen.- Brüche und natürliche Zahlen - viele Gemeinsamkeiten, aber auch starke Umbrüche in den Grundvorstellungen.- Resümee Brüche.- Prozessorientierter Zugang zu den Dezimalbrüchen.- Veranschaulichungen zu Dezimalbrüchen.- Erweiterung des Stellenwertsystems.- Darstellen, Lesen und Schreiben von Dezimalbrüchen.- Erweitern und Kürzen bei Dezimalbrüchen.- Größenvergleich und Anordnung bei Dezimalbrüchen.- Zusammenhang zwischen Brüchen und Dezimalbrüchen.- Addition und Subtraktion von Dezimalbrüchen.- Multiplikation von Dezimalbrüchen.- Division von Dezimalbrüchen.- Runden, Überschlagen und Schätzen.- Resümee und Konsequenzen.

Einleitung.- I Die Bruchrechnung - ein Auslaufmodell?.- 1 Einige Argumente gegen die Bruchrechnung mit gemeinen Brüchen.- 2 Einige Argumente zur Notwendigkeit der Bruchrechnung mit gemeinen Brüchen.- 3 Resümee.- II Konzepte zur Behandlung der Bruchrechnung.- 1 Das Größenkonzept.- 2 Das Operatorkonzept.- 3 Das Gleichungskonzept.- 4 Das Äquivalenzklassenkonzept.- 5 Resümee.- III Bruchrechnung.- 1 Neue Trends in der Bruchrechnung.- 2 PALMA - ein überraschendes Ergebnis.- 3 Grundvorstellungsumbrüche in der Bruchrechnung.- 4 Zur Einführung der Bruchzahlen.- 5 Erweitern/Kürzen,- 6 Größenvergleich.- 7 Addition.- 8 Subtraktion.- 9 Multiplikation.- 10 Division.- 11 Brüche und natürliche Zahlen - viele Gemeinsamkeiten, aber auch starke Umbrüche in den Grundvorstellungen.- 12 Resümee/Konsequenzen.- IV Dezimalbruchrechnung.- 1 Neue Trends in der Dezimalbruchrechnung.-2 Dezimalbrüche - überzeugende Vorteile.- 3 Unterrichtserfolge in der Dezimalbruchrechnung - krasse Unterschiede,- 4 Grundvorstellungsumbrüche in der Dezimalbruchrechnung.- 5 Einführung endlicher Dezimalbrüche.- 6 Erweitern, Kürzen und Einbetten.- 7 Größenvergleich.- 8 Zusammenhang von gemeinen Brüchen und Dezimalbrüchen.- 9 Runden und Überschlagen.- 10 Addition.- 11 Subtraktion.- 12 Multiplikation.- 13 Division.- 14 Konzepte zur Behandlung der Dezimalbruchrechnung - ein Rückblick.- 16 Resümee und Konsequenzen.- V Ausblick.- 1 Neue Trends.- 2 Curriculare Konsequenzen.- 3 mathematikdidaktische Kompetenz deutlich steigern.- Diagnostische Tests.- Literaturverzeichnis.
Rezensionen
"Die vorliegende 4. Auflage wurde gegenüber den vorherigen Auflagen umfassend überarbeitet, aktualisiert sowie u.a. um neue Trends der Bruchrechnung in der Schule, curriculare Konsequenzen, Ergebnisse empirischer Untersuchungen und einen Überblick über diagnostische Tests ergänzt. Nach wie vor bleibt die Didaktik der Bruchrechnung von Friedhelm Padberg ein unverzichtbares Standardwerk für die Lehreraus- und -fortbildung. Um diese didaktisch nicht unkomplizierte, gleichwohl aber essenzielle Thematik im Mathematikunterricht bewältigen zu können, sollten sich alle angehenden Mathematiklehrerinnen und -lehrer mit den Inhalten dieses Buches vertraut machen." -- Zentralblatt MATH, 2009

"Das vorliegende Buch sei allen Berufsgruppen empfohlen, für die eine sowohl fachliche als auch didaktische Vermittlung der Bruchrechnung und ihrer speziellen Hürden von Bedeutung ist, speziell zu erwähnende Zielgruppen sind Lehrer/-innen und deren Ausbilder/-innen. Es handelt sich um ein leicht verständliches, gut recherchiertes und geschriebenes Buch, das den aktuellen Stand der mathematik-didaktischen Forschung wiederspiegelt und dabei die praktischen Umsetzungsmöglichkeiten ausführlich berücksichtigt." -- Grundschulunterricht Mathematik, Mai 2010