Kältetechnik für Ingenieure - Maurer, Thomas
42,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Lehr- und Nachschlagewerk für Studenten und Ingenieure behandelt ausführlich die Grundlagen der Kältetechnik - von den verschiedenen Kälteprozessen und Kältemaschinen über Anlagenkomponenten und Kältemittel bis hin zu Kältelastberechnungen und energetischen wie exergetischen Betrachtungen. Anwendungen wie beispielsweise Wärmepumpen, Kühltürme, Fahrzeugklimatisierung und Tieftemperaturtechnik werden anschaulich erläutert.
Besonderen Wert hat der Autor darauf gelegt, dass die Leser die Machbarkeit von alternativen technischen Möglichkeiten bewerten können.
Das Buch ist zum Selbststudium geeignet.
…mehr

Produktbeschreibung
Das Lehr- und Nachschlagewerk für Studenten und Ingenieure behandelt ausführlich die Grundlagen der Kältetechnik - von den verschiedenen Kälteprozessen und Kältemaschinen über Anlagenkomponenten und Kältemittel bis hin zu Kältelastberechnungen und energetischen wie exergetischen Betrachtungen. Anwendungen wie beispielsweise Wärmepumpen, Kühltürme, Fahrzeugklimatisierung und Tieftemperaturtechnik werden anschaulich erläutert.

Besonderen Wert hat der Autor darauf gelegt, dass die Leser die Machbarkeit von alternativen technischen Möglichkeiten bewerten können.

Das Buch ist zum Selbststudium geeignet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vde-Verlag
  • Seitenzahl: 575
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 27mm
  • Gewicht: 1096g
  • ISBN-13: 9783800739356
  • ISBN-10: 3800739356
  • Artikelnr.: 42947438
Autorenporträt
Maurer, Thomas
Professor Maurer lehrt die Fachgebiete Kältetechnik und Fahrzeugklimatisierung an der Technischen Hochschule Mittelhessen und ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kältetechnik. Zuvor war er als Technischer Leiter eines japanischen Forschungs- und Entwicklungsunternehmens, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kassel und als Entwicklungsingenieur bei der Robert Bosch GmbH tätig.