Reichweite und Grenzen des Agrarrechts
75,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,66 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Am 4. November 2016 fand das Gedenksymposium für Dr. Wolfgang Winkler statt. Den Rahmen hierfür boten die 7. Göttinger Gespräche zum Agrarrecht. Die thematische Ausrichtung der Tagung war geprägt vom Willen, das Agrarrecht als Rechtsgebiet dogmatisch zu untermauern und damit das Werk von Wolfgang Winkler fortzusetzen. Entscheidende Impulse stammten von einer Forschergruppe (Prof. Dr. Gottfried Holzer, Prof. Dr. Roland Norer, Dr. Christian Busse und Prof. Dr. José Martínez), die seit mehreren Jahren dieser Grundsatzfrage nachgeht. Die Vorträge der Tagung sind in diesem Werk zusammengefasst. Mit…mehr

Produktbeschreibung
Am 4. November 2016 fand das Gedenksymposium für Dr. Wolfgang Winkler statt. Den Rahmen hierfür boten die 7. Göttinger Gespräche zum Agrarrecht.
Die thematische Ausrichtung der Tagung war geprägt vom Willen, das Agrarrecht als Rechtsgebiet dogmatisch zu untermauern und damit das Werk von Wolfgang Winkler fortzusetzen. Entscheidende Impulse stammten von einer Forschergruppe (Prof. Dr. Gottfried Holzer, Prof. Dr. Roland Norer, Dr. Christian Busse und Prof. Dr. José Martínez), die seit mehreren Jahren dieser Grundsatzfrage nachgeht. Die Vorträge der Tagung sind in diesem Werk zusammengefasst. Mit Beiträgen von
Prof. Dr. Roman Budzinowski, Dekan der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, Leiter der Abteilung für Agrarrecht an der Fakultät für Recht und Verwaltung; Präsident der Polnischen Vereinigung der Agrarrechtler Dr. Christian Busse, Regierungsdirektor, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Lehrbeauftragter an der Rechts- und Staatswissenschaflichen Fakultät der Universität Bonn sowie Dozent an der Hagen Law School für den Fachanwalt Agrarrecht Prof. Dr. Rudy Gotzen, Katholieke Universiteit Leuven, Vizepräsident des European Council for Rural Law (CEDR) Prof. Dr. Gottfried Holzer, Institut für Rechtswissenschaften, Universität für Bodenkultur Wien Prof. Dr. José Martínez, Institut für Landwirtschaftsrecht, Juristische Fakultät, Universität Göttingen Prof. Dr. Roland Norer, Universität Luzern, Ordinarius für Öffentliches Recht und Recht des ländlichen Raums Dipl.-Ing. agr Eggert Wiese, Concordia Versicherungs-Gesellschaft a.G. Hannover
  • Produktdetails
  • Schriften zum Agrar-, Umwelt- und Verbraucherschutzrecht .77
  • Verlag: Nomos
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 285
  • Erscheinungstermin: 7. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 151mm x 22mm
  • Gewicht: 424g
  • ISBN-13: 9783848749690
  • ISBN-10: 3848749696
  • Artikelnr.: 52472053