Der Rhein - Tümmers, Horst-Johannes
Zur Bildergalerie
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Horst Johannes Tümmers hat den Rhein von den Quellen bis zur Mündung erwandert und den faszinierenden Lebenslauf dieses europäischen Stromes nachgezeichnet, von den mythologischen Anfängen bis zur Industrialisierung einst romantischer Ufer. Das Buch ist zugleich eine engagierte Bestandsaufnahme der Verluste, aber auch der Versuche, eine europäische Kulturlandschaft zu retten. Der Autor hat die zweite Auflage des Bandes überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. So analysiert er u.a. die Ursachen der Hochwasserkatastrophe von 1995 und deren Auswirkungen, sowie die seither getroffenen Schutz-maßnahmen.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Horst Johannes Tümmers hat den Rhein von den Quellen bis zur Mündung erwandert und den faszinierenden Lebenslauf dieses europäischen Stromes nachgezeichnet, von den mythologischen Anfängen bis zur Industrialisierung einst romantischer Ufer. Das Buch ist zugleich eine engagierte Bestandsaufnahme der Verluste, aber auch der Versuche, eine europäische Kulturlandschaft zu retten. Der Autor hat die zweite Auflage des Bandes überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. So analysiert er u.a. die Ursachen der Hochwasserkatastrophe von 1995 und deren Auswirkungen, sowie die seither getroffenen Schutz-maßnahmen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beck
  • 2., überarb. u. aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 479
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 1999
  • Deutsch
  • Abmessung: 225mm x 143mm x 26mm
  • Gewicht: 620g
  • ISBN-13: 9783406448232
  • ISBN-10: 3406448232
  • Artikelnr.: 07922007
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt
1. Die Quellen des Rhein: Mythos und Wirklichkeit
2. Vorderrhein, Hinterrhein, Alpenrhein: Eine Urkraft wird gebändigt
3. Der Bodensee: 'Wo sich der Rheinstrom westwärts wendet'
4. Der Hochrhein: Eine Grenze, die verbindet
5. Der Oberrhein: Zwei Länder, zwei Ufer
6. Der Mittelrhein: Romantik und Patriotismus
7. Der Niederrhein: Schiffahrt, Industrie, Altlasten
8. Die Mündung: Kampf ums Überleben
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 19.08.1999

Deutschland

"Der Rhein. Ein europäischer Fluss und seine Geschichte" von Horst Johannes Tümmers. 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage. C. H. Beck Verlag, München 1999. 479 Seiten, 65 Abbildungen. Broschiert, 38 Mark. ISBN 3-406-44823-2.

Fünf Jahre nach seinem ersten Erscheinen kommt dieses staunenswerte Buch noch einmal neu heraus, in Text und Anmerkungen aktualisiert und preiswert in Broschur: Immerhin fielen in die kurze Zeit seit seinem ersten Auftritt gleich zwei sogenannte "Jahrhundert-Hochwasser" am Rhein. Acht Jahre lang ist Tümmers den Fluss entlang gereist, zu Wasser wie zu Land und dann wiederum meist zu Fuß, mit vielen Büchern im Gepäck, den wichtigsten im Kopf und einem weiteren vor Augen. Acht Abschnitten des Flusses weist er eine wahre Enzyklopädie von abermals acht Themenbündeln zu - von der Geologie bis zur Erbfeindschaft mit Frankreich, vom Rheintourismus bis zur leidigen Ökologie. In sinnfälliger Analogie zum Thema ist dann daraus ein Buch geworden, das alles mit sich führt, was längs des Rheins, an seinen Ufern, auf dem oder unter Wasser, dem Flusslauf im Gang durch die Geschichte widerfahren ist, ihm zugemutet wurde, dem der Fluss als Schauplatz diente oder auch bloß zur Kulisse. (mbe)

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main