Reading Room
29,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Reading Room erprobt Entwürfe, Theorien und Lektüren des Innenraums von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart. Ausgangspunkt ist ein dynamisches und relationales Raumkonzept, das die Vielfalt historischer Medien, Kontexte und Diskurse berücksichtigt. Die Beiträge untersuchen die Erzeugung und Umformung von Innenräumen durch soziale Praktiken und visuelle und materielle Strategien. Sie bieten exemplarische Lektüren heterotopischer, dystopischer und utopischer Raumsituationen in Kunst, Architektur und Theater im Spannungsfeld von Innen und Außen, Realität und Repräsentation. Das Buch…mehr

Produktbeschreibung
Reading Room erprobt Entwürfe, Theorien und Lektüren des Innenraums von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart. Ausgangspunkt ist ein dynamisches und relationales Raumkonzept, das die Vielfalt historischer Medien, Kontexte und Diskurse berücksichtigt. Die Beiträge untersuchen die Erzeugung und Umformung von Innenräumen durch soziale Praktiken und visuelle und materielle Strategien. Sie bieten exemplarische Lektüren heterotopischer, dystopischer und utopischer Raumsituationen in Kunst, Architektur und Theater im Spannungsfeld von Innen und Außen, Realität und Repräsentation. Das Buch entwickelt Fragestellungen weiter, die gegenwärtig in der Kunst- und Architekturgeschichte und der Theaterwissenschaft verhandelt werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 302
  • Erscheinungstermin: Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 175mm x 22mm
  • Gewicht: 734g
  • ISBN-13: 9783110591255
  • ISBN-10: 3110591251
  • Artikelnr.: 51074438
Autorenporträt
Christine Göttler, Peter J. Schneemann, Birgitt Borkopp-Restle, Norberto Gramaccini, Peter W.Marx, Bernd Nicolai, Universität Bern/Köln.