9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Eine Sammlung der längst klassischen Essays, in denen Freud seine psychoanalytische Betrachtungsweise mit ihrer staunenswerten Erschließungskraft auf Kunstwerke und Künstler angewendet hat.

Produktbeschreibung
Eine Sammlung der längst klassischen Essays, in denen Freud seine psychoanalytische Betrachtungsweise mit ihrer staunenswerten Erschließungskraft auf Kunstwerke und Künstler angewendet hat.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.10456
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • 4., korrig. Aufl.
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: 1. November 1993
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 17mm
  • Gewicht: 176g
  • ISBN-13: 9783596104567
  • ISBN-10: 3596104564
  • Artikelnr.: 04369091
Autorenporträt
Sigmund Freud, 1856 in Freiberg (Mähren) geboren, wandte sich nach dem Medizinstudium während eines Studienaufenthalts in Paris der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.