58,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
29 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Landschaftspark Duisburg-Nord, das Plateau de Kirchberg in Luxemburg, der Parco Dora in Turin und zahlreiche andere Realisierungen von Peter Latz und Partner stehen für einen zeitgemäßen, intelligenten Umgang mit alternativen Umwelttechnologien und dem regenerativen Umbau ganzer Industrielandschaften. In den landschaftsarchitektonischen Entwürfen von Peter Latz werden ökologisch-soziale Ansprüche in eine eigenständige ästhetische Sprache übersetzt, die zeitlosen Ansprüchen genügen soll. Die verschiedenen Schichten und Bedeutungen der historisch aufgeladenen Orte werden offengelegt und zu…mehr

Produktbeschreibung
Der Landschaftspark Duisburg-Nord, das Plateau de Kirchberg in Luxemburg, der Parco Dora in Turin und zahlreiche andere Realisierungen von Peter Latz und Partner stehen für einen zeitgemäßen, intelligenten Umgang mit alternativen Umwelttechnologien und dem regenerativen Umbau ganzer Industrielandschaften. In den landschaftsarchitektonischen Entwürfen von Peter Latz werden ökologisch-soziale Ansprüche in eine eigenständige ästhetische Sprache übersetzt, die zeitlosen Ansprüchen genügen soll. Die verschiedenen Schichten und Bedeutungen der historisch aufgeladenen Orte werden offengelegt und zu einem Netzwerk von räumlichen und zeitlichen Bezügen verknüpft, das eigenen Regeln folgt - die Syntax der Landschaft. Prozesshaftigkeit und lebendige Dynamik in tragfähigen Freiraumstrukturen bestimmen die Arbeiten, die sich auch Veränderungen öffnen: Sie sind in Entwicklung begriffene Räume, keine ein für allemal fertigen Parks.
  • Produktdetails
  • Verlag: Birkhäuser Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 11573586
  • Seitenzahl: 199
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2007
  • Englisch
  • Abmessung: 296mm x 243mm x 27mm
  • Gewicht: 1390g
  • ISBN-13: 9783764376154
  • ISBN-10: 3764376155
  • Artikelnr.: 22805200
Autorenporträt
Udo Weilacher is a professor at Hanover University. He has served as the director of the Institut für Landschaftsarchitektur (Institute of Landscape Architecture) since 2002 and is currently dean of the Fakultät für Architektur und Landschaft (School of Architecture and Landscape).
Inhaltsangabe
Contents

1. Landscape architecture as cultural valorization

2. Layers of information. How does landscape work?

3. Dealing with "bad places"

4. Landscape Design as experimental invention

Main Projects

Latz garden, Ampertshausen, Germany

Marburg University hospital, Lahnberge, Germany

Ulm Science City

Plateau de Kirchberg, Luxembourg European City

Saarbrucken Harbour Island, Germany

Duisburg Nord Landscape Park, Germany

Parco Dora, Turin, Italy

Hiriya landfill reclamation park, Tel Aviv, Italy