Outland

Bisher 31,99**
30,99
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 2-4 Wochen
15 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

A powerful portrayal of whites on the fringes of South African society.

Produktbeschreibung
A powerful portrayal of whites on the fringes of South African society.
  • Produktdetails
  • Verlag: Phaidon Press Ltd
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 1. April 2001
  • Englisch
  • Abmessung: 261mm x 260mm x 18mm
  • Gewicht: 904g
  • ISBN-13: 9780714840581
  • ISBN-10: 0714840580
  • Artikelnr.: 21620414
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur FR-Rezension

Ein besonders kurioses Objekt hat sich der amerikanische Fotograf Roger Ballen für seine Bilder ausgesucht: "südafrikanische Weiße, die mit dem Ende der Apartheid an die Unterkante der Unterschicht gerutscht sind." Leute ohne Lobby also - mitnichten aber, warnt Ulf Erdmann Ziegler noch im selben Atemzug, hat Ballen mit seiner Fotografie Lobbyarbeit im Sinn. Ihm geht es um Herausarbeitung von Subjektivität (wie der Rezensent höflich sagt - gemeint scheint aber doch eher: Exzentrik), die in ästhetisierende Szenarien gesteckt wird. Statt Sozialdokumentation gibt es so "existenzielles Theater", nicht ohne "Übertreibungen", meint der Rezensent, der sich an die Arbeiten von Diane Arbus und Irving Penn erinnert fühlt. Die möglichen moralischen Probleme eines solchen Herangehens tut er in einem Nebensatz ab. Gelobt wird der Phaidon-Verlag für diese "schlichte, vorzügliche Monografie".

© Perlentaucher Medien GmbH