From Granada to Berlin: The Alhambra Cupola - McSweeney, Anna
34,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines außergewöhnlichen Meisterwerks, das die Jahrhunderte überdauert hat: die Kuppel des Alhambra-Palasts in Granada, die sich nun im Museum für Islamische Kunst in Berlin befindet. Als geschnitztes und bemaltes Holzdach krönte sie einst einen kunstvollen Mirador in einem der ältesten Gebäude des Palasts. Dieser Band erweckt die Biografie der Kuppel zum Leben, angefangen von ihrer Erbauung im Mittelalter bis hin zu ihrer bevorstehenden Ausstellung in Berlin. Gleichzeitig dient sie als Brennglas für die lange Historie der Alhambra: Es wird von den…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines außergewöhnlichen Meisterwerks, das die Jahrhunderte überdauert hat: die Kuppel des Alhambra-Palasts in Granada, die sich nun im Museum für Islamische Kunst in Berlin befindet. Als geschnitztes und bemaltes Holzdach krönte sie einst einen kunstvollen Mirador in einem der ältesten Gebäude des Palasts. Dieser Band erweckt die Biografie der Kuppel zum Leben, angefangen von ihrer Erbauung im Mittelalter bis hin zu ihrer bevorstehenden Ausstellung in Berlin. Gleichzeitig dient sie als Brennglas für die lange Historie der Alhambra: Es wird von den muslimischen Kunsthandwerkern berichtet, die das Bauwerk erschufen, von den Anpassungen nach der christlichen Eroberung Granadas im Jahr 1492 und schließlich von der Umwandlung in eine Weltkulturerbestätte.Künstler aus ganz Europa zeichneten die Kuppel, ehe sie von einem deutschen Bankier im 19. Jahrhundert in Einzelteile zerlegt nach Berlin transportiert wurde. Sie durchlebte die dramatischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts in Deutschland und wurde 1978 vom Museum angekauft. In den letzten Jahrzehnten hat die neu gewonnene öffentliche Sichtbarkeit dieses Kunstwerks Fragen insbesondere zu ihrem Weg von Granada nach Berlin aufgeworfen. Ihr Abbau von der Alhambra und die komplexen Gründe dafür sind von zentraler Bedeutung für diese Biografie. Durch die Einbettung der Kuppel in den übergeordneten Kontext des islamischen Erbes wird erforscht, welche Rolle die Praxis des Kunstsammelns in der Entwicklung von lebendigen Bauwerken zu Kulturerbestätten im 20. Jahrhundert gespielt hat.Die systematische Studie dieses einzigartigen Objekts in dieser Publikation vereint verschiedene akademische Disziplinen und überschreitet geografische Grenzen. Dadurch wirft sie ein neues Licht auf das Vermächtnis der islamischen Kunst in Europa und dessen fortwährende Bedeutung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Kettler
  • Artikelnr. des Verlages: 386206831
  • Seitenzahl: 193
  • Erscheinungstermin: 15. August 2020
  • Englisch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 17mm
  • Gewicht: 642g
  • ISBN-13: 9783862068319
  • ISBN-10: 3862068315
  • Artikelnr.: 59834305