Nomaden, Flaneure, Vagabunden - Gebhardt, Winfried / Hitzler, Ronald (Hgg.)
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Nomaden", "Flaneure" und "Vagabunden" werden in diesem Band als personale Bewegungsmetaphern begriffen - als Metaphern einerseits, die in vielfältigen Variationen und Ableitungen in zeitgenössischen Literaturproduktionen auftauchen, als Metaphern andererseits, die geeignet erscheinen, reale Lebensvollzüge in modernen Gesellschaften auf dem Weg ins 21. Jahrhundert als "symptomatisch" zu etikettieren. Beide Facetten der Metaphorik verweisen somit auf Wissensformen und Denkstile der Gegenwart.…mehr

Produktbeschreibung
"Nomaden", "Flaneure" und "Vagabunden" werden in diesem Band als personale Bewegungsmetaphern begriffen - als Metaphern einerseits, die in vielfältigen Variationen und Ableitungen in zeitgenössischen Literaturproduktionen auftauchen, als Metaphern andererseits, die
geeignet erscheinen, reale Lebensvollzüge in modernen Gesellschaften auf dem Weg ins 21. Jahrhundert als "symptomatisch" zu etikettieren. Beide Facetten der Metaphorik verweisen somit auf Wissensformen und Denkstile der Gegenwart.
  • Produktdetails
  • Erlebniswelten 10
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-531-15041-3
  • 2006
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 15. September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 14mm
  • Gewicht: 358g
  • ISBN-13: 9783531150413
  • ISBN-10: 3531150413
  • Artikelnr.: 20821363
Autorenporträt
Dr. Winfried Gebhardt ist Professor für Soziologie an der Universität Koblenz-Landau.
Dr. Ronald Hitzler ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Dortmund.
Inhaltsangabe
Mit Beiträgen u.a. von Peter Gross
Matthias Junge
Sabine Boomers
Gerhard Meyer/Michael Schetsche
Michael R. Müller
Jo Reichertz
Markus Schroer
Matthias Klemm/ Michael Popp
Hans-Georg Soeffner
Nicole Hoffmann
Frederik S. Pötzsch/Bernt Schnettler
Hans-Georg Soeffner
Martin Engelbrecht
Paula-Irene Villa
Peter Gross
Jürgen Zinnecker und Stefan Müller-Doohm