26,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Hätten Sie gedacht, dass die Oranje-Trikots der niederländischen Fußballfans auf einen deutschen Prinzen zurückgehen? Und dass ihr Schlachtruf mehr als 400 Jahre alt ist? Die Geschichte der Niederlande steckt voller Überraschungen. Wissenschaftlich fundiert, doch zugleich packend und amüsant beschreibt Christoph Driessen das Land von Rembrandt und Mata Hari, Anne Frank und König Willem-Alexander. Seit der Erstveröffentlichung 2009 hat dieses ungewöhnliche Geschichtsbuch viele begeisterte Leser gefunden. "Spannend wie ein Abenteuerroman, unterhaltsam wie wissenschaftliches Kabarett", urteile…mehr

Produktbeschreibung
Hätten Sie gedacht, dass die Oranje-Trikots der niederländischen Fußballfans auf einen deutschen Prinzen zurückgehen? Und dass ihr Schlachtruf mehr als 400 Jahre alt ist? Die Geschichte der Niederlande steckt voller Überraschungen. Wissenschaftlich fundiert, doch zugleich packend und amüsant beschreibt Christoph Driessen das Land von Rembrandt und Mata Hari, Anne Frank und König Willem-Alexander. Seit der Erstveröffentlichung 2009 hat dieses ungewöhnliche Geschichtsbuch viele begeisterte Leser gefunden. "Spannend wie ein Abenteuerroman, unterhaltsam wie wissenschaftliches Kabarett", urteile die "Münstersche Zeitung".
Für die neue Ausgabe wurde das reich illustrierte Standardwerk überarbeitet, aktualisiert und vor allem im letzten Teil neu geschrieben.
  • Produktdetails
  • Kulturgeschichte
  • Verlag: Pustet, Regensburg
  • Artikelnr. des Verlages: 3233615
  • 2. aktual. und erweiterte Auflage
  • Seitenzahl: 312
  • Erscheinungstermin: Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 162mm x 32mm
  • Gewicht: 660g
  • ISBN-13: 9783791721736
  • ISBN-10: 3791721739
  • Artikelnr.: 25649856
Autorenporträt
Christoph Driessen, Dr. phil., geb. 1967 als niederländ. Staatsbürger in Oberhausen, studierte Journalistik und Geschichte, danach 14 Jahre Auslandskorrespondent in Den Haag, London und New York. Heute Leiter des Kölner Büros der dpa.