Argentina - Jairo/Metabombo
Statt 18,99**
14,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

    DVD

Der vielfach ausgezeichnete Erfolgsregisseur Carlos Saura führt in seinem neuen Film zurück zu den Ursprüngen der traditionsreichen argentinischen Folklore. Sein Ensemble interpretiert überlieferte Paartänze und Choreografien sowie die mitreißenden Lieder großartiger argentinischer Bands und Sänger. Poetisch, fesselnd und bewegend zugleich führt die Live-Performance durch die Geschichte des Landes, das so stark vom besonderen Klang von Trommeln und Gitarren geprägt wurde. Höchst ästhetische Tanzszenen, virtuos gespielte Musik und gefühlvoll dargebotener Gesang geben einen tiefen Einblick in…mehr

Produktbeschreibung
Der vielfach ausgezeichnete Erfolgsregisseur Carlos Saura führt in seinem neuen Film zurück zu den Ursprüngen der traditionsreichen argentinischen Folklore. Sein Ensemble interpretiert überlieferte Paartänze und Choreografien sowie die mitreißenden Lieder großartiger argentinischer Bands und Sänger. Poetisch, fesselnd und bewegend zugleich führt die Live-Performance durch die Geschichte des Landes, das so stark vom besonderen Klang von Trommeln und Gitarren geprägt wurde. Höchst ästhetische Tanzszenen, virtuos gespielte Musik und gefühlvoll dargebotener Gesang geben einen tiefen Einblick in die Seele Argentiniens.

Bonusmaterial

Grußbotschaft von Regisseuer Carlos Saura anläßlich des 34. Münchender Filmfest 2016 Trailer
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: Concorde Home Entertainment
  • Gesamtlaufzeit: 85 Min.
  • Erscheinungstermin: 24. November 2016
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1.85:1 / SDTV 576i (PAL) / Anamorph
  • Tonformat: Spanisch DD 2.0 Stereo ...
  • EAN: 4010324202208
  • Artikelnr.: 45365371
Autorenporträt
Carlos Saura, geboren 1932, gehört zu den bedeutenden Regisseuren des modernen europäischen Films. Während der Franco-Ära kreisten seine Filme um die "drei Monster der spanischen Gesellschaft": die pervertierte Religion, die unterdrückte Sexualität und die Autoritätsgläubigkeit. Zu seinen wichtigen Werken gehören "Garten der Lüste", "Züchte Raben" oder "Carmen".