Theodor W. Adorno - Wiggershaus, Rolf

12,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Rolf Wiggershaus stellt die philosophischen Denkmotive, die gesellschaftskritischen und zeitdiagnostischen Analysen sowie die kunsttheoretischen Auffassungen Theodor W. Adornos übersichtlich dar und präsentiert den vielseitigen Intellektuellen als ideenreichen Kritiker der herrschenden gesellschaftlichen Praxis.…mehr

Produktbeschreibung
Rolf Wiggershaus stellt die philosophischen Denkmotive, die gesellschaftskritischen und zeitdiagnostischen Analysen sowie die kunsttheoretischen Auffassungen Theodor W. Adornos übersichtlich dar und präsentiert den vielseitigen Intellektuellen als ideenreichen Kritiker der herrschenden gesellschaftlichen Praxis.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.510
  • Verlag: Beck
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 151
  • Erscheinungstermin: 15. März 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 124mm x 12mm
  • Gewicht: 165g
  • ISBN-13: 9783406541216
  • ISBN-10: 3406541216
  • Artikelnr.: 20773033
Autorenporträt
Rolf Wiggershaus, geb. 1944; Studium der Philosophie, Soziologie und Germanistik in Tübingen und Frankfurt am Main; Philosoph und Publizist; Veröffentlichungen u. a.: (Hg.) Sprachanalyse und Soziologie. Die sozialwissenschaftliche Relevanz von Wittgensteins Spätphilosophie (1975); Die Frankfurter Schule. Geschichte, theoretische Entwicklung, politische Bedeutung (1986); Theodor W. Adorno (1987); Horkheimer zur Einführung (1998).