Herrschaft in der modernen Gesellschaft - Bruch, Michael
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Organisation und Herrschaft
Im Wissenschafts- wie im Alltagsdiskurs wird Organisation in der Regel als neutrale und ubiquitäre Form der Koordination arbeitsteiliger Kooperation begriffen. Entgegen dieser Bestimmung stellt die vorliegende Arbeit den Versuch dar, Organisation über eine Historisierung als theoretische Kategorie für eine politökonomisch angeleitete Herrschaftstheorie der modernen Gesellschaft fruchtbar zu machen. Mittels des Begriffs des Organisationsverhältnisses wird eine herrschaftstheoretische Rekonstruktion der modernen Gesellschaft vorgenommen und zugleich gezeigt, dass…mehr

Produktbeschreibung
Organisation und Herrschaft
Im Wissenschafts- wie im Alltagsdiskurs wird Organisation in der Regel als neutrale und ubiquitäre Form der Koordination arbeitsteiliger Kooperation begriffen. Entgegen dieser Bestimmung stellt die vorliegende Arbeit den Versuch dar, Organisation über eine Historisierung als theoretische Kategorie für eine politökonomisch angeleitete Herrschaftstheorie der modernen Gesellschaft fruchtbar zu machen. Mittels des Begriffs des Organisationsverhältnisses wird eine herrschaftstheoretische Rekonstruktion der modernen Gesellschaft vorgenommen und zugleich gezeigt, dass in zentralen Theorien der modernen Gesellschaft Organisation, ohne dort als theoretische Kategorie ausgearbeitet zu sein, durchweg einen zentralen Bezugspunkt bei der Analyse moderner Herrschaft bildet.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-531-13541-0
  • 2000
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 28. September 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 229mm x 152mm x 15mm
  • Gewicht: 425g
  • ISBN-13: 9783531135410
  • ISBN-10: 3531135414
  • Artikelnr.: 09025347
Autorenporträt
Michael Bruch ist wissenschaftlicher Assistent an der Universität GH Wuppertal.
Inhaltsangabe
Entwicklung des Herrschaftsbegriffs - Organisation als zentraler Modus von Herrschaft in der modernen Gesellschaft - Entwicklung des Gesellschaftsbegriffs - Das moderne Weltsystem - Herrschaft bei Marx und Weber - Der Versuch einer theoretischen Zusammenführung - Rationalitäts- und Aufklärungskritik - Der Beitrag der 'Kritischen Theorie' zu einer Theorie moderner Herrschaft - Herrschaft und moderne Subjektivität