12,95
12,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
ab 6,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
12,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
12,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
ab 6,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
12,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
6 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

1 Kundenbewertung

Der Paparazzo Peter Lime kennt keine Skrupel. Dass sich das destruktive Potenzial seiner Bilder gegen ihn selbst richten könnte, hat er allerdings nie in Betracht gezogen. Gerade ist ihm wieder ein Coup gelungen, da geht seine Wohnung in Flammen auf. Frau und Tochter kommen dabei ums Leben. Getrieben von grenzenloser Wut und Trauer macht Lime sich auf die Suche nach den Drahtziehern des Anschlags. Die Spur führt quer durch Europa - und tief in seine eigene Vergangenheit.…mehr

Produktbeschreibung
Der Paparazzo Peter Lime kennt keine Skrupel. Dass sich das destruktive Potenzial seiner Bilder gegen ihn selbst richten könnte, hat er allerdings nie in Betracht gezogen. Gerade ist ihm wieder ein Coup gelungen, da geht seine Wohnung in Flammen auf. Frau und Tochter kommen dabei ums Leben. Getrieben von grenzenloser Wut und Trauer macht Lime sich auf die Suche nach den Drahtziehern des Anschlags. Die Spur führt quer durch Europa - und tief in seine eigene Vergangenheit.
  • Produktdetails
  • Verlag: SAGA Egmont
  • Gesamtlaufzeit: 776 Min.
  • Erscheinungstermin: 16.01.2015
  • ISBN-13: 9788711347584
  • Artikelnr.: 41490122
Autorenporträt
Leif Davidsen ist wie Jussi Adler-Olsen der "grand old man" der dänischen Krimiszene. Leif Davidsen ist 1950 in Otterup geboren, lebt heute als freier Schriftsteller in Kopenhagen. Zuvor arbeitete er als Journalist, u. a. als Korrespondent in Spanien und Moskau, und als Nachrichten-Redakteur fürs Fernsehen. Für seine literarische Arbeit erhielt er zahlreiche Preise, wie Goldener Lorbeer des dänischen Buchhandels, Palle-Rosenkranz-Preis und den skandinavischen Krimipreis Der Glasschlüssel. Auf Deutsch erschienen die Romane Der Augenblick der Wahrheit, Der Fluch der bösen Tat, Die guten Schwestern, Der Feind im Spiegel, Der Russe aus Nizza, Die Wahrheit stirbt zuletzt
Rezensionen
"Ein gut geschriebener und spannender Unterhaltungsroman. (...) Lesenswert ist dieser erste auf deutsch vorliegende Roman von Leif Davidsen nicht nur auf Grund der Darstellung seines zwiespältigen Protagonisten, sondern auch auf Grund der Authentizität der Schauplätze und der Einbettung der Handlung in die Zeitgeschichte." Christine Holliger, Neue Zürcher Zeitung, 02.03.2000 "Der dänische Bestsellerautor Leif Davidsen ist eine absolute Entdeckung. Mit seinem preisgekrönten Buch ist ihm ein packender und ungeheuer dichter Roman gelungen: über die immer komplexer werdende Identität des modernen Menschen und über die Heuchelei der Mediengesellschaft. Ein Thriller der Spitzenklasse, der zum Nachdenken anregt." Brigitte, 06.10.1999 "Was Sjöwall/Wahlöö und Henning Mankell innerhalb der schwedischen Literatur und international bedeuten, das darf man für Dänemark Leif Davidsen zuschreiben." Lutz Volke, Berliner Morgenpost "Leif Davidsen ist ein bemerkenswert professioneller Thrillerautor....seine Geschichte hat genau jene vielgerühmte Spannung, daß man sie nicht mehr aus der Hand legen kann, sie ist informiert und gut geschrieben, alles ist fast zu perfekt für einen europäischen Krimi und schreit geradezu nach Verfilmung." Renée Zucker, Radio Bremen "Leif Davidsens spezifische Qualitäten sind die Unter- und Zwischentöne, die scheinbaren Abschweifungen, die um den Erzähler Atmosphäre schaffen und Anteilnahme für ihn erwecken." Hanns Grössel, SZ "Leif Davidsen hat einen enorm dichten, packenden Euro-Thriller geschrieben." Facts "Intelligenter Thriller, harte Action, kluge Beobachtungen." Stern "Atemlos spannend und schlüssig erzählt." Freundin, 13.10.1999…mehr