Schwarze Seele / Patsy Logan Bd.2 (eBook, ePUB) - Dunne, Ellen
Zur Bildergalerie
10,99 €
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
10,99 €
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

6 Kundenbewertungen


Ein ertrunkener Ire wird aus dem Schwabinger Bach im Englischen Garten gefischt. Spuren gibt es keine, Motive dafür umso mehr. Keine gute Ausgangslage für Patsy Logan, deutsch-irische Kommissarin bei der Münchner Mordkommission. Mehr als je zuvor ist ihr Instinkt gefragt - doch ausgerechnet der scheint sie plötzlich im Stich zu lassen. Patsy Logan ist im seelischen Tief: ihr Kinderwunsch will sich nicht erfüllen, die Hormonbehandlungen setzen ihr zu. Da kommt ihr der Fall um einen toten Iren gerade recht: Donal McFadden, ein Mann mit Charme und vielen Feinden, war in München, um seine Exfrau…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.12MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ein ertrunkener Ire wird aus dem Schwabinger Bach im Englischen Garten gefischt. Spuren gibt es keine, Motive dafür umso mehr. Keine gute Ausgangslage für Patsy Logan, deutsch-irische Kommissarin bei der Münchner Mordkommission. Mehr als je zuvor ist ihr Instinkt gefragt - doch ausgerechnet der scheint sie plötzlich im Stich zu lassen. Patsy Logan ist im seelischen Tief: ihr Kinderwunsch will sich nicht erfüllen, die Hormonbehandlungen setzen ihr zu. Da kommt ihr der Fall um einen toten Iren gerade recht: Donal McFadden, ein Mann mit Charme und vielen Feinden, war in München, um seine Exfrau Fiona zurückzugewinnen, wenn nötig mit Gewalt. Doch ob er aus Versehen im Wasser gelandet ist oder jemand nachgeholfen hat, lässt sich nicht sagen. Gründe, ihn loszuwerden, hatten jedenfalls viele - Gelegenheit auch. Und Patsys Theorien führen eine nach der anderen in die Sackgasse. Erst ein zweiter Todesfall scheint einen entscheidenden Hinweis zu liefern. Ungünstig nur, dass Patsys Krise sich ausgerechnet jetzt wieder in den Vordergrund drängt ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Insel Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 14.01.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783458760221
  • Artikelnr.: 52441918
Autorenporträt
Ellen Dunne, 1977 geboren, arbeitete als Texterin/Konzeptionistin in Werbeagenturen, danach in verschiedenen Positionen bei Google im Europa-Hauptquartier in Dublin. Sie lebte in Berlin, München und Mexiko-Stadt, seit 2004 in Dublin. Von ihr wurden bereits zwei Kriminalromane veröffentlicht. Harte Landung ist der Auftakt einer neuen Krimireihe im insel taschenbuch.

Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Kurz nach Halloween wird in München der Ire Dolan McFadden aufgefunden, ertrunken im Schwabinger Bach. McFadden war sehr betrunken - war es also ein Unfall? Oder doch ein Mord? Sein Tod kommt gleich mehreren Menschen gelegen: seiner Schwester, die nun endlich das in Irland gemeinsam geführte Inn übernehmen kann; seiner mit ihm in Trennung lebenden Frau, die nach München geflüchtet ist, um ein neues Leben mit ihrer Jugendliebe Steve zu beginnen, und Steve selbst, der so einen bedrohlichen Rivalen los ist. Aber eine wirkliche Spur will sich nicht ergeben. Dennoch hält Kriminalhauptkommissarin Patsy Logan an der Mordthese fest, auch wenn ihr Zweifel entgegenschlagen. Keine einfache Situation für die Deutsch-Irin, zumal sie es auch im Privaten gerade alles andere als leicht hat: Die Hormonbehandlung, die helfen soll, ihren Kinderwunsch zu erfüllen, schlägt nicht an, es gibt neue Informationen, die den Selbstmord ihres Vaters vor vielen Jahren in einem neuen Licht erscheinen lassen, und ihr chaotischer Bruder bringt mit gezielt ausgeplauderten Indiskretionen ihre Ehe in Gefahr. Erzählerisch versiert setzt Ellen Dunne im zweiten Fall von Patsy Logan auf eigenständige, komplexe Frauenfiguren, die sich in keine Schublade pressen lassen - und das ist sehr gut so.

© BÜCHERmagazin
»Erst einmal aufgeschlagen, kann man diese gar nicht mehr weglegen. Diese machen nämlich, ähnlich wie Drogen, hochgradig süchtig nach mehr, viel mehr von [Kommissarin] Patsy Logan. Nichts bzw. fast nichts und auch niemand kann solch ein Krimivergnügen toppen!«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info 10.08.2020