4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Wie kommt man möglichst einfach an jede Menge Geld? Ist doch klar. Man verhökert den Reichstag.
Man kann Lotto spielen. Man kann einen Kredit aufnehmen. Man kann eine Bank überfallen. Es gibt viele Möglichkeiten, um in kürzester Zeit ein paar Millionen aufzutreiben. Und die braucht Dieter Skei. Am besten sofort, denn er hat sich vor seiner früheren Geliebten zum karibischen Hotelbesitzer erklärt und ihr Wiedersehen war der einzige Lichtblick seit langem. Um das Geld zu beschaffen, gibt Skei sich kurzerhand als Staatssekretär aus und sucht sich Investoren, denen er den Reichstag verkaufen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.29MB
Produktbeschreibung
Wie kommt man möglichst einfach an jede Menge Geld? Ist doch klar. Man verhökert den Reichstag.

Man kann Lotto spielen. Man kann einen Kredit aufnehmen. Man kann eine Bank überfallen. Es gibt viele Möglichkeiten, um in kürzester Zeit ein paar Millionen aufzutreiben. Und die braucht Dieter Skei. Am besten sofort, denn er hat sich vor seiner früheren Geliebten zum karibischen Hotelbesitzer erklärt und ihr Wiedersehen war der einzige Lichtblick seit langem. Um das Geld zu beschaffen, gibt Skei sich kurzerhand als Staatssekretär aus und sucht sich Investoren, denen er den Reichstag verkaufen kann. Seine Bemühungen stoßen bei russischen Oligarchen und amerikanischen Investoren auf Interesse - ungünstigerweise bekommt aber auch der Bundesnachrichtendienst Wind von seinen Geschäften und benachrichtigt den echten Staatssekretär. Ab nun gilt es möglichst unauffällig unter Beschattung die Verhandlungen zu führen. Skeis noch viel größeres Problem aber ist: Woher soll er eine Staatssekretärsgattin bekommen? Und vor allem, was passiert, wenn die Russen sich dem Bundeskanzler gegenüber als potentielle neue Eigentümer vorstellen wollen?

Fred Schumachers skurriler Roman schafft es, die Leser durch seinen großartigen Humor und viele lustige Szenen zum Schmunzeln zu bringen und gleichzeitig die Machenschaften in der Politik zu thematisieren. Seine Politsatire bringt zudem über die Schicksale der Hauptfiguren die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung mit einer gelungenen Verbindung von Spannung und Witz auf den Punkt.

Leserstimmen

"Ich habe mich schon lange nicht mehr mit einem Buch und seinen Charakteren so amüsiert." "Lesen Sie einfach. Fred Schumacher schreibt einen leichten, beschwingten Stil. Als Gewürz hat er noch ein Portion Humor dazu gefügt." "Ich habe viel gegrinst und mich sehr gut unterhalten gefühlt. Daher gibt es von mir 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung." "... ein rundum gelungenes Lesevergnügen und der Showdown am Ende schreit geradezu nach einer Verfilmung."

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: EditionBlaes
  • Seitenzahl: 210
  • Erscheinungstermin: 28.10.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739472737
  • Artikelnr.: 57997785
Autorenporträt
Biografie Mein neuer Roman ist im Mai 2019 erschienen. "Reichstag for Sale", die Geschichte des Hochstaplers, der den Reichstag an russische Oligarchen und US Heuschrecken verscherbelt. Viele kennen mich als Autor und international agierenden Projektentwickler. Im Thriller "GRAUE EMINENZEN" verarbeite ich fiktiv die Stasi-Abhörprotokolle von Bundeskanzler Helmut Kohl zu einem deutschen Politthriller. Die Entstehungsgeschichte der Europäischen Union und ihrer Vorläufer habe ich am eigenen Leib