0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Weihnachten in Hattingen - für IHN ist das Psycho-Stress pur und zwar alle Jahre wieder: Der Baum muss eingestielt werden und es ist keine Axt im Haus. Und SIE pellt pausenlos Kartoffeln für den obligatorischen Kartoffelsalat und nervt, dass kein Senf da sei. Denn schließlich kommen die Kinder und die Enkel und die Oma, die eigentlich schon halb verwest ist, aber immer noch nicht sterben will. Da weiß ER endlich, worauf es dieses Jahr wirklich ankommt: Eine neue, gut geschliffene Axt muss her! Schauplatz: Hattingen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.21MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Weihnachten in Hattingen - für IHN ist das Psycho-Stress pur und zwar alle Jahre wieder: Der Baum muss eingestielt werden und es ist keine Axt im Haus. Und SIE pellt pausenlos Kartoffeln für den obligatorischen Kartoffelsalat und nervt, dass kein Senf da sei. Denn schließlich kommen die Kinder und die Enkel und die Oma, die eigentlich schon halb verwest ist, aber immer noch nicht sterben will. Da weiß ER endlich, worauf es dieses Jahr wirklich ankommt: Eine neue, gut geschliffene Axt muss her! Schauplatz: Hattingen

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: edition oberkassel
  • Seitenzahl: 15
  • Erscheinungstermin: 06.12.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783943121742
  • Artikelnr.: 41713594
Autorenporträt
Der Autor und promovierte Literaturwissenschaftler ist seit 1994 Leiter des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V. und dort zuständig für Autoren- und Literaturförderung in und für NRW sowie für Entwicklung und Management zahlreicher Kulturprojekte. Seit 2002 einer der Festivalleiter der Krimi-Biennale Mord am Hellweg, des größten internationalen Krimifestivals Europas; seit 2011 Intendant des Netzwerkprojektes literaturland westfalen. Neben der Veröffentlichung von Sachbüchern, Satiren, Kurzkrimis und zahlreichen anderen publizistischen Arbeiten, etwa "Der Himmel ist unter uns. Die Entdeckung des ersten Weltwunders" (zusam. mit Wolfgang Thiele, Henselowsky/Boschmann 2003) schrieb er unter dem Pseudonym Chris Marten zusammen mit Birgit Biehl die bei LÜBBE veröffentlichten Thriller HYDRA (2009) und TODESPFAD (2011). bei edition oberkassel: Oh, du mörderische ... (Ohne Senf geht gar nix)