8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


In seinem dritten Roman um den raubeinigen, türkisch-bayerischen Ermittler lässt Su Turhan Kommissar Pascha bei einer internationalen Bauchtanzshow in einem Doppelmordfall ermitteln. Denn hinter der Bühne werden zwei der Tänzerinnen brutal ermordet. Ist der Geschäftsmann Okan Gök, Geldgeber der Show und Inhaber eines Laden auf der Maximilianstraße, Münchens Nobelmeile, in den Fall verwickelt? Schließlich soll er seinen Tänzerinnen auch privat nähergekommen sein ...…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.46MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
In seinem dritten Roman um den raubeinigen, türkisch-bayerischen Ermittler lässt Su Turhan Kommissar Pascha bei einer internationalen Bauchtanzshow in einem Doppelmordfall ermitteln. Denn hinter der Bühne werden zwei der Tänzerinnen brutal ermordet. Ist der Geschäftsmann Okan Gök, Geldgeber der Show und Inhaber eines Laden auf der Maximilianstraße, Münchens Nobelmeile, in den Fall verwickelt? Schließlich soll er seinen Tänzerinnen auch privat nähergekommen sein ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Piper Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 1. März 2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783492976985
  • Artikelnr.: 47359831
Autorenporträt
Turhan, Su1968 verschlägt es den in Istanbul geborenen Su Turhan von der Bosporusmetropole ins niederbayerische Straubing. Nach dem Studium der Neuen Deutschen Literaturwissenschaft an der LMU München beginnt er, Drehbücher zu schreiben, und arbeitet als Regisseur, unter anderem für sein Liebesdrama »Ayla«, das internationale Publikumspreise erhielt. Mit »Kommissar Pascha: Ein Fall für Zeki Demirbilek« gab Turhan sein Debüt als Kriminalautor. Er lebt mit seiner Familie in München.
Rezensionen
"Fesselnder Krimi ohne viel Blutvergießen, dafür mit raffiniert verwobenen Handlungssträngen und einem spielerisch-informativen Blick auf die türkische Gesellschaft." -- Gong / Hörzu, 18.02.2015

"Amüsante Mischung aus türkischen Klischees, bayerischer Lebensart und Spannung bis zum Ende" -- Münchner Merkur , 07.02.2015

"Fazit - schön bunt, mit überraschenden Wendungen, hohem Kultfaktor und nicht zu vergessen ... O-Ton Autor: bissel Erotik kommt da rein - Erotik - haha." -- Bayerischer Rundfunk B5, 14.01.2015

"Der Autor versteht es einzigartig, die türkische Mentalität mit der bayerischen Lebensart zu kombinieren." -- Buchlemmi.de, 04.05.2015

"Turhan ist ein leichter Kriminalroman mit viel bayrisch-türkischem Lokalkolorit gelungen, der glänzend unterhält." -- Fränkische Nachrichten, 17.04.2015

"'Kruzitürken' ist der bisher beste Roman der 'Kommissar Pascha'-Reihe, da er auf allen Ebenen dicht gewebt und damit immer wieder überraschend ist und, weil der Autor interkulturelle Probleme [...] subtil einflicht." -- Buchwurm.org, 14.04.2015

"Kurzweilig, amüsant und ein interessantes Intermezzo zwischen deutscher und türkischer Kultur. Wer einen Krimi nicht bierernst nimmt und Interesse an einer humorvollen und auch spannenden Geschichte mit Münchner Lokalkolorit und Einblicken in die türkische Denkweise hat, tätigt mit diesem Buch einen guten Griff!" -- Buchrezicenter.de, 28.03.2015

"Blutig-vergnüglich." -- Der Kurier, 27.03.2015

"Diesen PASCHA hatte ich am schnellsten gelesen. Ging leider auch nicht anders, da viel zu spannend. (...) Ein richtiger Pageturner." -- ichlesehaltgern.com, 23.03.2015

"Die Geschichten um diese liebenswert gezeichneten Personen sind für mich persönlich wichtiger als die Fälle. Ich liebe den Lokalkolorit, den Su Turhan in seine Romane einbringt, und ich freue mich über alles auf die Weiterentwicklung seines Teams und seiner Lieben." -- SchwarzesBayern.de, 23.02.2015

"Sehr amüsant und rasant präsentiert - und gibt tiefe Einblicke in das Leben des liebenswerten Ermittlers zwischen zwei Kulturen." -- Süddeutsche Zeitung, 05.02.2015

"Die Ermittlungen werden zu einem humorvollen Akt der Völkerverständigung." -- Stadtzeitung Klagenfurt, 04.02.2015

"Atmosphärisch, unterhaltsam, spannend und fesselnd erzählt." -- Blog Belles Leseinsel, 30.01.2015

"Ein Buch, das man in einem Rutsch durchlesen möchte und bei dem man sich am Ende bereits auf das nächste Buch von Su Turhan freut ..." -- Cityblick24.de, 21.01.2015

"KRUZITÜRKEN ist eines jener Bücher, die man gerne etwas langsamer liest, damit der Spaß nicht so schnell vorbei ist." -- Blog Querblatt, Februar 2015

"Su Turhan kann einem schon das Zwerchfell verbiegen. Manchmal baut er die Situation ganz sacht auf, manchmal überfällt er den Leser mit bildlichen Beispielen, da haut man sich das Buch auf die Schenkel. (...) Von der Sorte Schriftsteller Su hätte man doch gerne mehr, weil er so manches Fettnäpfchen aufdeckt, sowohl zwischenmenschlich als auch beruflich, mit allem Unverständnis und Kompetenzstreitigkeiten, mit aller Engstirnigkeit, aber auch mit hoffnungsvollem Blick auf unser Leben, wie es nicht nur in München vor sich hintobt." -- derweissedrache.de, April 2015

"Auf bissige Weise, aber immer schön korrekt, kann man erlesen, wie Völkerverständigung auf die humoristische Art funktionieren könnte." -- Alpha (Frauen für die Zukunft), März/April 2015
…mehr
"Humorvolle Krimi-Kost" BUNTE, 15.10.2015