Gefährlicher Irrtum - Durrant, Helen H.
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Eine Plastiktüte mit zwölf abgeschnittenen Fingern: Der blutige Fund auf einem Spielplatz der Hobfield Siedlung versetzt die Ermittler Tom Calladine und Ruth Bayliss in höchste Alarmbereitschaft. Zwar ist die heruntergekommene Siedlung eine Hochburg des Drogenhandels - aber eine Grausamkeit dieses Ausmaßes? Calladines Gespür sagt ihm, dass es um mehr als einen Bandenkrieg geht. Als die sterblichen Überreste von zwei Männern gefunden werden, finden sie zwar heraus, wer die zu Tode Gefolterten sind, aber noch immer weist nichts auf den Täter hin. Schlimmer noch: Irgendwer spielt der Presse…mehr

Produktbeschreibung
Eine Plastiktüte mit zwölf abgeschnittenen Fingern: Der blutige Fund auf einem Spielplatz der Hobfield Siedlung versetzt die Ermittler Tom Calladine und Ruth Bayliss in höchste Alarmbereitschaft. Zwar ist die heruntergekommene Siedlung eine Hochburg des Drogenhandels - aber eine Grausamkeit dieses Ausmaßes? Calladines Gespür sagt ihm, dass es um mehr als einen Bandenkrieg geht. Als die sterblichen Überreste von zwei Männern gefunden werden, finden sie zwar heraus, wer die zu Tode Gefolterten sind, aber noch immer weist nichts auf den Täter hin. Schlimmer noch: Irgendwer spielt der Presse grauenhafte Details zu, und für Calladine bekommt der Fall eine persönliche Wendung. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Amazon Publishing; Amazoncrossing
  • Artikelnr. des Verlages: 1503942171
  • Seitenzahl: 238
  • Erscheinungstermin: 22. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 186mm x 126mm x 25mm
  • Gewicht: 299g
  • ISBN-13: 9781503942172
  • ISBN-10: 1503942171
  • Artikelnr.: 50048797
Autorenporträt
Helen Durrants Bücher spielen dort, wo sie lebt und arbeitet, also da, wo sie sich gut auskennt. Ihre Geschichten sind eine faszinierende Mischung aus modernem industriellen Umfeld und ländlichem Charme, mit all den Persönlichkeiten, die dort leben. Nachdem die Autorin ihren Job als Lehrerin an einem Berufskolleg aufgegeben hat, widmet sie sich inzwischen ganz ihrer großen Leidenschaft - dem Schreiben von Kriminalromanen.