12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Bomben zerfetzen die prachtvolle Stadt Wesel. Als die Waffen kurz schweigen, begräbt der Bürgermeister mit einem feierlichen Zeremoniell einen Gefallenen. So rettet er die wertvollsten historischen Besitztümer der Stadt, die in Wirklichkeit im Sarg liegen. Niemand durchschaut das Geheimnis. Als am Rheinufer mehr als sechzig Jahre später ein Schädel von einem Kiesförderband in den Bauch eines Frachters purzelt, kommt die alte Geschichte hoch. Und eine abenteuerliche und mörderische Suche am Niederrhein beginnt.…mehr

Produktbeschreibung
Bomben zerfetzen die prachtvolle Stadt Wesel. Als die Waffen kurz schweigen, begräbt der Bürgermeister mit einem feierlichen Zeremoniell einen Gefallenen. So rettet er die wertvollsten historischen Besitztümer der Stadt, die in Wirklichkeit im Sarg liegen. Niemand durchschaut das Geheimnis. Als am Rheinufer mehr als sechzig Jahre später ein Schädel von einem Kiesförderband in den Bauch eines Frachters purzelt, kommt die alte Geschichte hoch. Und eine abenteuerliche und mörderische Suche am Niederrhein beginnt.
  • Produktdetails
  • Niederrhein Krimi 19
  • Verlag: Emons Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 629
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: Mai 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 137mm x 20mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783897056299
  • ISBN-10: 3897056291
  • Artikelnr.: 25710782
Autorenporträt
Thomas Hesse, Jahrgang 1953, ist Redakteur bei der Rheinischen Post in Wesel. Renate Wirth, Jahrgang 1957, ist Gestalttherapeutin, Künstlerin und Autorin
Rezensionen
Die Handlung hat Sog, der Leser wird hineingezogen in die Geschichte. Er ahnt, was kommen mag und muss nur wie? Das hält die Leseneugier hoch bis zum Schluss.
Rheinische Post, Wesel
Andere Kunden kauften auch