Dönitz und der U-Boot-Krieg
7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Karl Dönitz baute die U-Boot-Waffe systematisch aus und stellte sie für Hitlers Angriffskrieg zur Verfügung. Nach anfänglichen Erfolgen im Handelskrieg wandelten sich seine "Grauen Wölfe" bald von Jägern zu Gejagden. Doch Dönitz setzte als Oberbefehlshaber der Kriegsmarine auch nach 1943 den immer verlustreicheren Krieg unter Wasser gnadenlos fort. Sein Lebensweg ist genauso Thema wie Aufbau, Technik und Einsätze der deutschen U-Boot-Waffe.…mehr

Produktbeschreibung
Karl Dönitz baute die U-Boot-Waffe systematisch aus und stellte sie für Hitlers Angriffskrieg zur Verfügung. Nach anfänglichen Erfolgen im Handelskrieg wandelten sich seine "Grauen Wölfe" bald von Jägern zu Gejagden. Doch Dönitz setzte als Oberbefehlshaber der Kriegsmarine auch nach 1943 den immer verlustreicheren Krieg unter Wasser gnadenlos fort. Sein Lebensweg ist genauso Thema wie Aufbau, Technik und Einsätze der deutschen U-Boot-Waffe.
  • Produktdetails
  • Verlag: GeraMond Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 45971
  • Seitenzahl: 82
  • Erscheinungstermin: 2. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 212mm x 10mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783862459711
  • ISBN-10: 3862459713
  • Artikelnr.: 57116492