Pädiatrisches Dysphagiemanagement
63,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses Buch informiert detailliert über:
- Anatomie und Physiologie schluckrelevanter Strukturen
- Stillen bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen
- Neurologische Aspekte des Schluckens- Ätiologien pädiatrischer Dysphagien
- Differenzierung zwischen oropharyngealer und ösophagealer Dysphagie sowie frühkindlichen Fütterstörungen
- Klinische, endoskopische und radiologische Schluckdiagnostik
- Pädiatrisches Dysphagiemanagement
- Sondenentwöhnung
Die Autoren dieses Buches sind national und international anerkannte Spezialisten auf dem Gebiet der allgemeinen und der
…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch informiert detailliert über:

- Anatomie und Physiologie schluckrelevanter Strukturen

- Stillen bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen

- Neurologische Aspekte des Schluckens- Ätiologien pädiatrischer Dysphagien

- Differenzierung zwischen oropharyngealer und ösophagealer Dysphagie sowie frühkindlichen Fütterstörungen

- Klinische, endoskopische und radiologische Schluckdiagnostik

- Pädiatrisches Dysphagiemanagement

- Sondenentwöhnung

Die Autoren dieses Buches sind national und international anerkannte Spezialisten auf dem Gebiet der allgemeinen und der pädiatrischen Dysphagieologie. Sie liefern eine Zusammenschau unterschiedlicher neurophysiologischer Therapiekonzepte, erläutern den theoretischen Hintergrund und geben konkrete Therapievorschläge für die Arbeit mit schluckgestörten Kindern.

Grundlagen, Diagnostik und Therapie kindlicher Dysphagien für Therapeuten, Ärzte, Kinderkrankenschwestern, Erzieher und verwandte Professionen - erstmals praxisbezogen und fundiert in einem Werk präsentiert! Das multidisziplinäre Autorenteam gibt seine Erfahrungen mit der kindlichen Dysphagietherapie hochkompetent weiter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • Erscheinungstermin: 4. Oktober 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 174mm x 20mm
  • Gewicht: 830g
  • ISBN-13: 9783437487507
  • ISBN-10: 3437487507
  • Artikelnr.: 33811912
Autorenporträt
Sophie Frey (Hrsg.)
ist gelernte Ergotherapeutin und arbeitet an den Darmstädter Kinderkliniken "Prinzessin Margaret". Dort leitet sie das Pädiatrische Dysphagiezentrum (PÄDY). Klinische Erfahrung besitzt sie in der geriatrischen, neurologischen und auch pädiatrischen Rehabilitation. Zusätzlich qualifiziert ist sie in den therapeutischen Ansätzen nach Castillo-Morales, Bobath, Affolter und der F.O.T.T. Sie ist Gründungsmitglied des Dysphagienetzwerks Klinische Weiterbildung Dysphagie (KWD) und Mitglied der Leitliniengruppe International Feeding Intervention Group (IFIG). Ihr aktueller Arbeitsschwerpunkt liegt in der Diagnostik, Therapie und Beratung bei pädiatrischen Dysphagien und Essstörungen.
Inhaltsangabe
1. Anatomie schluckrelevanter Strukturen

2. Physiologie schluckrelevanter Strukturen

3. Stillen

4. Neurologische Aspekte des Schluckens

5. Ätiologien pädiatrischer Dysphagien

6. Oropharyngeale Dysphagien

7. Frühkindliche Fütterstörungen und Sondenentwöhnung

8. Klinische Schluckdiagnostik

9. Voraussetzungen für pädiatrisches Dysphagiemanagement

10. Endoskopische Schluckdiagnostik

11. Radiologische Schluckdiagnostik

12. Symptome im Überblick

13. Pädiatrisches Dysphagiemenagement

14. Rolle der Eltern in der Pädy

15. Pädy - therapeutische Maßnahmen

16. Unterschiedliche Therapiekonzepte und ihre Anwendbarkeit für die Pädiatrie

17. Hilfsmittel
Rezensionen
Das Buch bietet in ansprechender Form eine gelungene, gut strukturierte und tiefgründige Zusammenfassung elementarer Besonderheiten und Charakteristika kindlicher Dysphagien.In diesem Zusammenhang noch nicht da gewesenes Nachschlagewerk!Unverzichtbar für Fachkräfte!www.bol.de "Endlich!" möchte man sagen, liegt ein Werk vor, das sich erstmalig gezielt mit Fragestellungen auseinandersetzt, denen pädiatrisch arbeitende Schlucktherapeuten begegnen. Forum Logopädie