44,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Dieser demografische Wandel ist auch beim Krankenhaus-Personal deutlich spürbar, denn das Durchschnittsalter der beschäftigten Pflegekräfte auf den Stationen und in den Fachabteilungen steigt stetig. Arbeitgeber müssen sich deshalb Gedanken machen, wie sie dieser Herausforderung begegnen wollen. Ältere Mitarbeiter sind anders leistungsfähig. Führungskräfte stehen vor der Aufgabe, die besonderen Fähigkeiten ihrer älteren Mitarbeiter zu erkennen, zu fördern, zu erhalten und richtig einzusetzen. Dies ist auch im Interesse der älteren Mitarbeiter…mehr

Produktbeschreibung
Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Dieser demografische Wandel ist auch beim Krankenhaus-Personal deutlich spürbar, denn das Durchschnittsalter der beschäftigten Pflegekräfte auf den Stationen und in den Fachabteilungen steigt stetig. Arbeitgeber müssen sich deshalb Gedanken machen, wie sie dieser Herausforderung begegnen wollen. Ältere Mitarbeiter sind anders leistungsfähig. Führungskräfte stehen vor der Aufgabe, die besonderen Fähigkeiten ihrer älteren Mitarbeiter zu erkennen, zu fördern, zu erhalten und richtig einzusetzen. Dies ist auch im Interesse der älteren Mitarbeiter selbst. Wie kann es gelingen, dass ältere pflegerische Mitarbeiter bis zum Rentenalter im Pflegeberuf erwerbstätig bleiben können? Welche Arbeitsbedingungen müssen geschaffen werden? Die Autorin dieses Buches hat die Wünsche und Bedürfnisse der über 50-jährigen Pflegekräfte anhand von Interviews ermittelt und auf Grundlage dieser Erkenntnisse Handlungsempfehlungen für das Management herausgearbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Science Factory
  • Artikelnr. des Verlages: .379138
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 84
  • Erscheinungstermin: 19. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 6mm
  • Gewicht: 137g
  • ISBN-13: 9783956873010
  • ISBN-10: 3956873017
  • Artikelnr.: 52349080
Autorenporträt
Maren Lach, B.A., M.A. arbeitete bis zum August 2018 als Pflegemanagerin in der Uniklinik Schleswig-Holstein, am Campus Lübeck. Davor als Pflegedienstleitung in der Klinik Preetz. geb. 1966, verheiratet, 3 Kinder, gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin lebt in Preetz, Schleswig-Holstein