16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Wildkräuter, Heilkräuter, wilde Beeren, Nüsse und Pilze - all diese Köstlichkeiten können Sie mit diesem Buch auch als Anfänger einfach und sicher draußen finden und bestimmen. Ob Bärlauch oder Thymian, ob Himbeere, Schlehe, Steinpilz oder Pfifferling - die 110 besten und leckersten Klassiker unter den Wildpflanzen und Waldpilzen werden leicht verständlich erklärt, so dass Sie gleich loslegen können. Feine Rezepte zum Genießen und gesunde Tees aus selbst gesammelten Heilpflanzen ergänzen das Buch kulinarisch.…mehr

Produktbeschreibung
Wildkräuter, Heilkräuter, wilde Beeren, Nüsse und Pilze - all diese Köstlichkeiten können Sie mit diesem Buch auch als Anfänger einfach und sicher draußen finden und bestimmen. Ob Bärlauch oder Thymian, ob Himbeere, Schlehe, Steinpilz oder Pfifferling - die 110 besten und leckersten Klassiker unter den Wildpflanzen und Waldpilzen werden leicht verständlich erklärt, so dass Sie gleich loslegen können. Feine Rezepte zum Genießen und gesunde Tees aus selbst gesammelten Heilpflanzen ergänzen das Buch kulinarisch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Artikelnr. des Verlages: 08286
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 459
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 131mm x 32mm
  • Gewicht: 708g
  • ISBN-13: 9783818608286
  • ISBN-10: 3818608288
  • Artikelnr.: 56300234
Autorenporträt
Schneider, Christine
Christine Schneider ist Diplom-Biologin mit Schwerpunkt Botanik und Lektorin für Naturführer und Fachbücher.

Beiser, Rudi
Rudi Beiser beschäftigt sich schon seit 40 Jahren mit Heilkräutern und essbaren Wildpflanzen. Sein Interesse gilt vor allem der Volksmedizin und dem Kräuterbrauchtum vergangener Zeiten. Sein reichhaltiges Wissen über Pflanzen und seine langjährigen Erfahrungen gibt er heute als Dozent an verschiedenen Instituten und als erfolgreicher Buchautor weiter.

Gliem, Maurice
Maurice Gliem beschäftigte sich seit seiner Kindheit mit dem Sammeln und Verwerten von Pilzen und war Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mykologie.