Praxis der modernen Bauleitung - Dellen, Richard / Weber, Ulrich F. / Mitschein, Andreas (Hgg.)
49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Liefertermin unbestimmt
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Zunehmend bieten Bauunternehmer Komplettlösungen zur Nutzungs- und Kostenoptimierung einer Bauinvestition an, etwa 55 % des Bauvolumens werden in Deutschland nach dem Generalunternehmerprinzip abgewickelt. Berücksichtigt man die vielfältigen Baumanagementaufgaben, kommen somit vor allem auf den Bauleiter umfassende und z. T. neue Aufgabengebiete zu: eine umfangreichere Arbeitsvorbereitung und Einbeziehung der Baulogistik sowie steigende Anforderungen an soziale Kompetenzen, wie Innovations-, Kommunikations- und Personalmanagement. Das vorliegende Buch dient der schnellen und gezielten…mehr

Produktbeschreibung
Zunehmend bieten Bauunternehmer Komplettlösungen zur Nutzungs- und Kostenoptimierung einer Bauinvestition an, etwa 55 % des Bauvolumens werden in Deutschland nach dem Generalunternehmerprinzip abgewickelt. Berücksichtigt man die vielfältigen Baumanagementaufgaben, kommen somit vor allem auf den Bauleiter umfassende und z. T. neue Aufgabengebiete zu: eine umfangreichere Arbeitsvorbereitung und Einbeziehung der Baulogistik sowie steigende Anforderungen an soziale Kompetenzen, wie Innovations-, Kommunikations- und Personalmanagement. Das vorliegende Buch dient der schnellen und gezielten Einarbeitung in diese Themen. Die überwiegend neuen Aufgaben werden mit ihren Methoden und Techniken praxisgerecht erläutert. Dabei schöpfen die Autoren aus ihrer Praxis in Bauunternehmen und Ingenieurbüros, als Anwälte und Personalberater.
Autorenporträt
Unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr.-Ing. Richard Dellen, Prof. Dr.-Ing. Andreas Mitschein und Prof. Dr.-Ing. Ulrich F. Weber von der Fachhochschule Münster konnten namhafte Autoren aus Bauunternehmen, Ingenieurbüros, Anwaltskanzleien gewonnen werden: Dr.-Ing. Ute Bardelmeier Dipl.-Ing. Jügen Biernath Christian Gertz Dipl.-Psych. Hans-Gerd Holobar Dipl.-Soz.Päd. Axel Maslock Dipl.-Ing. Peter Menne Dipl.-Inf. Rüdiger Mörstedt Dipl.-Ing. Heinz Stenmans Dr.-Ing. Ludwig Strathmann RA Thomas Thierau RA Beate Wiemann Dipl.-Kfm. Thorsten Wiesendorfer Dipl.-Ing. Frank Wischerhoff
Inhaltsangabe
EINLEITUNG: EINBINDUNG DES BAULEITERS IN DIE MANAGEMENTORGANISATION EINES UNTERNEHMENS ANFORDERUNGEN AN DIE FACHKOMPETENZ EINES BAULEITERS Schwerpunkt Recht Schwerpunkt Arbeitsvorbereitung Schwerpunkt operatives Baugeschehen ANFORDERUNGEN AN DIE PERSÖNLICHKEITSKOMPETENZ DES BAULEITERS Kommunikation als wesentliches Führungsinstrument im Spannungsfeld zwischen Mitarbeiter
, Vorgesetzter
, Kunden
und Lieferantenbeziehungen Die Bauleitung: Dr. Kommunikation und Prof. Schnittstellenmanager Ohne Kommunikation und Information läuft gar nix am Bau! Anforderungen an die sozielan Kompetenzen der Bauleitung ANFORDERUNGEN AN DIE METHODENKOMPETENZ DES BAULEITERS Bewältigung von Stresssituationen im Bauablauf Zeitmanagement Problemlösemethode Brainstorming
Methode Mindmapping
Methode Präsentationsmethode Neue Aufgaben im Bereich PR und Marketing SCHLUSSWORT: EINBINDUNG DES BAULEITERS IN DEN GESAMTEN BAUPROZESS ZWISCHEN PROJEKTENTWICKLER UND FACILITY MANAGER