34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die zweite Auflage dieses beliebten Werkes nimmt die Leser mit auf eine spannende Reise durch die Dunklen Komponenten des Kosmos und bis an die Grenzen unseres Wissens. Dunkle Materie und Dunkle Energie haben ganz offensichtlich einen gemeinsamen Ursprung, und dieser zwingt sie zu einem Wettstreit, dessen Ausgang für die Zukunft des Universums von entscheidender Bedeutung ist.
Dunkle Energie - sie ist überall und durchdringt den Kosmos. Aber was bewirkt sie und woraus besteht sie, und wie können wir sie überhaupt erkennen? Dunkle Materie - unsichtbar und doch mit großem Einfluss auf
…mehr

Produktbeschreibung
Die zweite Auflage dieses beliebten Werkes nimmt die Leser mit auf eine spannende Reise durch die Dunklen Komponenten des Kosmos und bis an die Grenzen unseres Wissens. Dunkle Materie und Dunkle Energie haben ganz offensichtlich einen gemeinsamen Ursprung, und dieser zwingt sie zu einem Wettstreit, dessen Ausgang für die Zukunft des Universums von entscheidender Bedeutung ist.

Dunkle Energie - sie ist überall und durchdringt den Kosmos. Aber was bewirkt sie und woraus besteht sie, und wie können wir sie überhaupt erkennen? Dunkle Materie - unsichtbar und doch mit großem Einfluss auf mächtige Materieansammlungen und riesige Galaxienhaufen. Was können wir über sie erfahren?

Anschaulich und verständlich erläutert Adalbert Pauldrach, was die heutige Physik über Dunkle Energie und Dunkle Materie sagen kann. Dabei diskutiert der Autor modernste Erkenntnisse, kritisiert Theorien und zeichnet ein Bild unseres aktuellen Wissensstandes. Am Ende des Buches wird er die Leser mit einem verblüffenden Erklärungsversuch sogar über die Grenzen heutiger Erkenntnis hinaus blicken lassen. In der zweiten Auflage wurden unter anderem Kapitel zur Speziellen und Allgemeinen Relativitätstheorie, zu Schwarzen Löchern und Ersten Sternen, zu Roten Überriesen und Cepheiden sowie zur Dunklen Materie und zur Dunklen Energie aktualisiert und erweitert. Neue Exkurse laden den interessierten Leser dazu ein, Zusammenhänge mit einfachen mathematischen Mitteln selbst nachzuvollziehen.

Ein spannendes Buch für Leser aller Altersstufen und Fachrichtungen und für alle, die mehr über unser Universum und dessen Zukunft wissen wollen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-52915-7
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 163mm x 32mm
  • Gewicht: 1301g
  • ISBN-13: 9783662529157
  • ISBN-10: 3662529157
  • Artikelnr.: 47080100
Autorenporträt
Adalbert W.A. Pauldrach, Professor für Astrophysik, forscht und lehrt an der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Inhaltsangabe
Prolog.- Das Universum wird von Dunklen Elementen dominiert!- Das Universum aus Sicht der Mikrowelle.- Das grundlegende Inventar: Zeit und Raum oder doch Raumzeit?- Die wichtigsten Klebstoffsorten: "Negativ", "Stark", "Bernstein", "Schwach".- Masse und Energie formen ihr Umfeld bis zur Unendlichkeit!- Die Triebfeder der Energieproduktion - ihre Stärke ist ihre Schwäche!- Primus inter Pares.- Das Universum: stur statisch, oder entwickelbar?- Die Suche nach dem "Expansion-auslösenden" Gaspedal.- Quo vadis, malades Universum?- Das Dunkle lässt das Universum auferstehen!.- Das Universum hat es gut versteckt - zumindest "das Meiste"!- Kosmische Leuchtfeuer und die Zerstörungswut spezieller Sterne.- Leere enthält mehr als das Universum!- Sagen die kosmischen Leuchttürme die Wahrheit?- Fixierung eines neuen Weltmodells - die Kosmologie ordnet sich neu!- Das Standardmodell wird angezählt!- Da kommt etwas Großes auf uns zu!- Epilog.

Rezensionen
"... ist sehr aktuell und interessant. ... enthält viele ansprechende farbige Abbildungen, mit denen die Erkenntnisse anschaulich illustriert werden. ... Das Buch eignet sich für Leser aller Altersstufen und Fachrichtungen, die mehr über die aktuellen Fragestellungen der modernen Kosmologie wissen möchten." (Eduard Thommes, in: Sterne und Weltraum, Heft 12, Dezember 2016)

"... Sie sind im sachlichen Stil verfasst und enthalten neben Abbildungen auch Formeln und deren Herleitungen. ... Das Buch ist verständlich geschrieben. Es

kann bei vorhandenen Physikkenntnissen von interessierten Nichtphysikern mit Gewinn gelesen werden. " (in: Thalia.de, 21. August 2015)