69,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Viele Menschen werden im Laufe ihres Lebens mit Schwindel und assoziierten Symptomen konfrontiert. Die Ursachen sind vielfältig, zu dem subjektiven Schwindel kommen nicht selten auch Unsicherheit und Gleichgewichtsstörungen hinzu. Gerade ältere Patienten sind durch Schwindel sturzgefährdet. Im Abstand von zwei Jahren treffen sich Schwindelexperten aus den Fachdisziplinen Neurologie und HNO im Rahmen der Hennig-Symposien, um aktuelles Wissen auszutauschen und interessierten Ärzten zu vermitteln. Das nunmehr 8. Hennig-Symposium fand im Oktober 2010 in Nürnberg unter dem Motto Vertigo…mehr

Produktbeschreibung
Viele Menschen werden im Laufe ihres Lebens mit Schwindel und assoziierten Symptomen konfrontiert. Die Ursachen sind vielfältig, zu dem subjektiven Schwindel kommen nicht selten auch Unsicherheit und Gleichgewichtsstörungen hinzu. Gerade ältere Patienten sind durch Schwindel sturzgefährdet. Im Abstand von zwei Jahren treffen sich Schwindelexperten aus den Fachdisziplinen Neurologie und HNO im Rahmen der Hennig-Symposien, um aktuelles Wissen auszutauschen und interessierten Ärzten zu vermitteln. Das nunmehr 8. Hennig-Symposium fand im Oktober 2010 in Nürnberg unter dem Motto Vertigo Kontroverses und Bewährtes statt. Der vorliegende Begleitband zu diesem Symposium fasst die Beiträge zusammen und verschafft neben einem topaktuellen und praxisnahen Überblick über Diagnostik und Therapie des Schwindels auch Einblick in die aktuelle Forschung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer Vienna / Springer, Wien
  • Artikelnr. des Verlages: 80035937
  • 2011
  • Seitenzahl: 260
  • Erscheinungstermin: 8. November 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 175mm x 19mm
  • Gewicht: 592g
  • ISBN-13: 9783709107355
  • ISBN-10: 3709107350
  • Artikelnr.: 33583828
Autorenporträt
Prof. Dr. Heinrich Iro, Direktor der HNO-Klinik Kopf-Hals-Chirurgie Universitätsklinikum Erlangen - Dr. med. Frank Waldfahrer, Oberarzt der HNO-Klinik Kopf-Hals-Chirurgie Universitätsklinikum Erlangen
Inhaltsangabe
Verzeichnis der Autoren .- Grundlagen.- Neuigkeiten aus der Grundlagenforschung (DLUGAICZYK, Homburg/Saar).- Neuroanatomische Grundlagen der Nacken-Kiefer-Koordination (NEUHUBER, Erlangen).- Konzept tonischer Untersuchung zervikalvestibulärer Muskelafferenzen (HÖLZL, Berlin).- Diagnostische Verfahren.- cVEMPs im klinischen Einsatz (BASTA und ERNST, Münster).- Erfahrungen mit dem Glyceroltest bei Patienten mit Menièreschem Symptomkomplex (BASEL, Münster).- Klinische Anwendung eines objektiven Tests zur Prüfung der dynamischen Bogengangsfunktion - der Video Kopf-Impuls-Test (vHIT) (WEBER, Zürich und BRASE, Erlangen).- Krankheitsbilder.- Konzept der Klassifizierung und Therapie rezidivierender Labyrintherkrankungen (WESTHOFEN, Aachen).- Halswirbelsäule und Gleichgewichtsstörungen (HEYMANN, Bremen).- Behandlung und Begutachtung von Schwindel nach HWS- und Kopfverletzungen (HAMANN, München).- Wissenswertes zum benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel (SCHMÄL, Greven).- Zentral-vestibulärer Schwindel (LANG, Erlangen).- Cochlea Implantation und Schwindel (LESINSKI-SCHIEDAT, Hannover).- Schwindel im Kindesalter (LESINSKI-SCHIEDAT, Hannover).- Schwindel, Gleichgewichtsstörungen und Stürze im höheren Lebensalter (WALTHER, Sulzbach).- Therapieoptionen.- Therapieoptionen bei "Neuropathia vestibularis" (SCHOLTZ, Innsbruck).- Intratympanale Glukokortikoidtherapie bei Morbus Menière (PLONTKE, Halle).- Neurofeedbackverfahren in der Rehabilitation nicht-kompensierter Vestibulopathien (BASTA und ERNST, Münster).- Vestibuläre Rehabilitation mittels dynamischer Posturographie (BRASE, Erlangen).- Waldfahrer: Evidenz basierte Schwindeltherapie (WALDFAHRER, Erlangen).- Anhang.- Repetitorium Neurotologie (WALDFAHRER, Erlangen).