Referate
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Teil I des Verhandlungsberichtes 1989 der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie enthält die Hauptreferate, die von besonderen Sachkennern für die Jahresversammlung geschrieben wurden. Die neuen bildgebenden Verfahren - Computertomographie, Kernspintomographie, digitale Substraktionsangiographie und Sonographie - haben die diagnostischen Möglichkeiten vor allem tumoröser und entzündlicher Erkrankungen auch auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie außerordentlich erweitert. Dem HNO-Arzt werden durch die drei Referate die…mehr

Produktbeschreibung
Teil I des Verhandlungsberichtes 1989 der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie enthält die Hauptreferate, die von besonderen Sachkennern für die Jahresversammlung geschrieben wurden. Die neuen bildgebenden Verfahren - Computertomographie, Kernspintomographie, digitale Substraktionsangiographie und Sonographie - haben die diagnostischen Möglichkeiten vor allem tumoröser und entzündlicher Erkrankungen auch auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie außerordentlich erweitert. Dem HNO-Arzt werden durch die drei Referate die Möglichkeiten und Indikationen dieser Verfahren im Bereich des Kopfes und des Halses aufgezeigt, während der Radiologe mit den Ansprüchen vertraut gemacht wird, die der HNO-Arzt an diese neuen Techniken stellt.
  • Produktdetails
  • Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Bd.1989/1
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1989.
  • Seitenzahl: 108
  • Erscheinungstermin: 7. April 1989
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 210mm x 6mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783540507239
  • ISBN-10: 354050723X
  • Artikelnr.: 36111815
Inhaltsangabe
Inhaltsübersicht: Computertomographie und Kernspintomographie des Gesichtsschädels und des Halses.- Computertomographie und Kernspintomographie und digitale Subtraktionsangiographie des Felsenbeins und seiner Umgebung.- Ultraschalldiagnostik.