ÜberLeben und Sterben von Zwangsarbeitern im Ruhrbergbau - Urban, Thomas

12,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg ist mittlerweile das besterforschte Unrecht der NS-Zeit, doch auch nach Beginn der Entschädigungszahlungen an die Opfer bleiben Teilaspekte offen. Am Beispiel ausgewählter Zechen wird hier erstmals in einer eigenen Studie gezeigt, dass im Ruhrbergbau, dem bedeutendsten deutschen Steinkohlenrevier, die Lebens- und Arbeitsbedingungen vor allem für die große Gruppe der sowjetischen Zwangsarbeiter verheerend waren.…mehr

Produktbeschreibung
Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg ist mittlerweile das besterforschte Unrecht der NS-Zeit, doch auch nach Beginn der Entschädigungszahlungen an die Opfer bleiben Teilaspekte offen. Am Beispiel ausgewählter Zechen wird hier erstmals in einer eigenen Studie gezeigt, dass im Ruhrbergbau, dem bedeutendsten deutschen Steinkohlenrevier, die Lebens- und Arbeitsbedingungen vor allem für die große Gruppe der sowjetischen Zwangsarbeiter verheerend waren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ardey-Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: Januar 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 151mm x 12mm
  • Gewicht: 297g
  • ISBN-13: 9783870230814
  • ISBN-10: 3870230819
  • Artikelnr.: 10924477