100,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,88 monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses Buch ist mittlerweile ein Standardwerk für die Entwicklung und Konstruktion als Kern der Integrierten Produkterstellung (IPE). Drei Schwerpunkte stehen dabei im Vordergrund: die integrierende Denkweise, die Methodenanwendung und die empirische Konstruktionslehre. Die sechste Auflage enthält zahlreiche Neuerungen bzw. Überarbeitungen bei folgenden Themen: Qualitätsmanagement, Sicherheitsmanagement, Verhalten in Krisen, Methoden des Variantenmanagements, Baukastenkonstruktion, Richtlinie VDI 2221 (Anpassung 2016), Kreativität, Unsicherheit bei Entscheidungen, Open Innovation, Entwicklung…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch ist mittlerweile ein Standardwerk für die Entwicklung und Konstruktion als Kern der Integrierten Produkterstellung (IPE). Drei Schwerpunkte stehen dabei im Vordergrund: die integrierende Denkweise, die Methodenanwendung und die empirische Konstruktionslehre. Die sechste Auflage enthält zahlreiche Neuerungen bzw. Überarbeitungen bei folgenden Themen:
Qualitätsmanagement, Sicherheitsmanagement, Verhalten in Krisen, Methoden des Variantenmanagements, Baukastenkonstruktion, Richtlinie VDI 2221 (Anpassung 2016), Kreativität, Unsicherheit bei Entscheidungen, Open Innovation, Entwicklung von mechatronischen Produkten, Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement u.v.m.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 554/44089
  • 6., überarb. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 7. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 179mm x 63mm
  • Gewicht: 1968g
  • ISBN-13: 9783446440890
  • ISBN-10: 3446440895
  • Artikelnr.: 47123235
Autorenporträt
Klaus Ehrlenspiel absolvierte sein Studium des Maschinenbaus und danach war er wissenschaftlicher Assistent bei Professor Niemann an der TH München. 1950 bis 1962 promovierte Professor Ehrlenspiel zum Dr.-Ing. 1973 bis 1976 hatte Herr Ehrlenspiel eine Professur für Maschinenelemente an der TU Hannover und von 1976 bis 1995 ebenfalls eine Professur für Konstruktion im Maschinenbau an der TU München. Seit 1995 ist Professor Ehrlenspiel emeritiert.
Rezensionen
"Dieses Buch ist ein Standardwerk für die Entwicklung als Kern der Integrierten Produktherstellung. Drei Themen stehen im Vordergrund: die integrierende Denkweise, die Methodenanwendung und die empirische Konstruktionslehre. Die sechste Auflage enthält zahlreiche Neuerungen." bbr Bänder Bleche Rohre, Oktober 2018