Insolvenzanfechtung und Leistungen Dritter - Bartels, Florian
119,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Leistungen Dritter prägen das Wirtschaftsleben: Händler bitten Hersteller, an Abnehmer auszuliefern, Gesellschaften erfüllen oder besichern Verbindlichkeiten konzernverbundener Unternehmen, Banken kommen Zahlungsaufträgen ihrer Kontoinhaber nach. Diese alltägliche Vielgestaltigkeit macht sie für das Insolvenzanfechtungsrecht bedeutsam, Leistungen Dritter bilden gar den Prüfstein seiner Dogmatik. Florian Bartels systematisiert ihre Formen und trennt dabei in die drei Verhältnisse zwischen Forderungsschuldner, -gläubiger und Leistendem. Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Anfechtung richtet…mehr

Produktbeschreibung
Leistungen Dritter prägen das Wirtschaftsleben: Händler bitten Hersteller, an Abnehmer auszuliefern, Gesellschaften erfüllen oder besichern Verbindlichkeiten konzernverbundener Unternehmen, Banken kommen Zahlungsaufträgen ihrer Kontoinhaber nach. Diese alltägliche Vielgestaltigkeit macht sie für das Insolvenzanfechtungsrecht bedeutsam, Leistungen Dritter bilden gar den Prüfstein seiner Dogmatik. Florian Bartels systematisiert ihre Formen und trennt dabei in die drei Verhältnisse zwischen Forderungsschuldner, -gläubiger und Leistendem. Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Anfechtung richtet er an dieser Struktur aus. So können sich in der Insolvenz des Dritten Schuldner und Gläubiger oder in der des Schuldners Dritter und Gläubiger der Anfechtung ausgesetzt sehen. Es gilt, dieses Beziehungsgeflecht zu entwirren, etwa um in der Insolvenz von Drittem und Schuldner nicht den Gläubiger 'doppelt', sondern den 'richtigen' Anfechtungsgegner in Anspruch zu nehmen.
  • Produktdetails
  • Studien zum Privatrecht Bd.47
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 162mm x 48mm
  • Gewicht: 1240g
  • ISBN-13: 9783161537196
  • ISBN-10: 316153719X
  • Artikelnr.: 42205981
Autorenporträt
Bartels, Florian
Geboren 1982; Studium der Rechtswissenschaft in Bonn, Salzburg und Münster; 2009 erste jur. Staatsprüfung; 2009-15 wiss. Mitarbeiter von Prof. Dr. Florian Jacoby, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrens-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Bielefeld; 2012-14 Referendariat in Bielefeld; 2014 zweite jur. Staatsprüfung, Promotion; seit 2015 Richter in Hagen (Westf.)