8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Konflikte zwischen Lehrern und Eltern gehören zum Schulalltag wie Kreide und Tafel. Sie können offen, weniger offen oder verdeckt sein in jedem Fall kosten sie Zeit und Kraft. Dieses Buch zeigt Wege auf, die die Verbindung zwischen Lehrern und Eltern stärken und Konflikte für beide Seiten zu einem konstruktiven Prozess werden lassen. Inge Maria Mandac gibt Lehrenden praktische Konzepte an die Hand, die helfen, mit Konflikten gelassen umzugehen und die Eltern zur Kooperation zu ermutigen. Zu typischen Konflikten aus dem Schulalltag stellt sie Handlungsstrategien für ein gelingendes…mehr

Produktbeschreibung
Konflikte zwischen Lehrern und Eltern gehören zum Schulalltag wie Kreide und Tafel. Sie können offen, weniger offen oder verdeckt sein in jedem Fall kosten sie Zeit und Kraft. Dieses Buch zeigt Wege auf, die die Verbindung zwischen Lehrern und Eltern stärken und Konflikte für beide Seiten zu einem konstruktiven Prozess werden lassen.
Inge Maria Mandac gibt Lehrenden praktische Konzepte an die Hand, die helfen, mit Konflikten gelassen umzugehen und die Eltern zur Kooperation zu ermutigen. Zu typischen Konflikten aus dem Schulalltag stellt sie Handlungsstrategien für ein gelingendes Zusammenwirken von Lehrern und Eltern und für ein vertrauensvolles Schulklima vor.
Leitfäden für die Gesprächsgestaltung und übersichtliche methodisch-didaktische Anleitungen machen diesen Spickzettel zu einem inspirierenden Begleiter für die tägliche Praxis. Er wird online ergänzt durch kopierfertige Vorlagen für die Elternarbeit.
  • Produktdetails
  • Spickzettel für Lehrer Bd.3
  • Verlag: Carl-Auer
  • Artikelnr. des Verlages: 10013
  • Seitenzahl: 94
  • Erscheinungstermin: 5. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 142mm x 93mm x 10mm
  • Gewicht: 66g
  • ISBN-13: 9783849700133
  • ISBN-10: 3849700135
  • Artikelnr.: 38083909
Autorenporträt
Inge Maria Mandac, 1973-2004 Lehrerin an Gesamtschulen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen; Schwerpunkte: Fachleitung Wirtschaft, Curriculumentwicklung Fach Arbeitslehre/Wirtschaft, Fachleitung Beratung, Schulprogrammentwicklung, Beratung, Mediation, Lehrerfortbildung.Systemisch-lösungsorientierte Beraterin (ISIS - Institut für systemische Lösungen in Schulen, Köln); Mediatorin BM (Bundesverband Mediation e. V., Kassel); Elterntrainerin "Starke Eltern - starke Kinder" (Deutscher Kinderschutzbund).Seit 2004 freiberuflich tätig in Weiter- und Fortbildung, Schulentwicklungsberatung, Konzeptentwicklung, Fallberatung und Mediation.