-14%
29,99
Bisher 34,90**
29,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 34,90**
29,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 34,90**
-14%
29,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 34,90**
-14%
29,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Terrorismus ist eine Gewaltstrategie von Gruppen, die versuchen, mit Anschlägen aus dem Untergrund Angst zu verbreiten und Aufmerksamkeit zu erregen. Diese Gruppen sind jedoch nicht sozial isoliert, sondern stehen in einem sozialen Umfeld, dem »radikalen Milieu«, das mit ihnen sympathisiert und auf dessen Unterstützung sie angewiesen sind. Wie dieses Umfeld und seine Beziehung zu terroristischen Gruppen beschaffen ist und welche Wechselwirkungen bestehen, ist bislang wenig bekannt. Der Band bietet erstmals empirische Fallstudien zu historischen und aktuellen radikalen Milieus, die vom…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 16.86MB
Produktbeschreibung
Terrorismus ist eine Gewaltstrategie von Gruppen, die versuchen, mit Anschlägen aus dem Untergrund Angst zu verbreiten und Aufmerksamkeit zu erregen. Diese Gruppen sind jedoch nicht sozial isoliert, sondern stehen in einem sozialen Umfeld, dem »radikalen Milieu«, das mit ihnen sympathisiert und auf dessen Unterstützung sie angewiesen sind. Wie dieses Umfeld und seine Beziehung zu terroristischen Gruppen beschaffen ist und welche Wechselwirkungen bestehen, ist bislang wenig bekannt. Der Band bietet erstmals empirische Fallstudien zu historischen und aktuellen radikalen Milieus, die vom anarchistischen Terrorismus des 19. Jahrhunderts über ethnisch-radikale und sozialrevolutionäre Bewegungen bis hin zum aktuellen Rechtsterrorismus und zum islamistischen Terrorismus in Europa sowie dem Nahen und Mittleren Osten reichen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 390
  • Erscheinungstermin: 08.11.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593412917
  • Artikelnr.: 37174688
Inhaltsangabe
Inhalt

Vorwort

Alex P. Schmid 7

Einleitung

Radikale Milieus: Das soziale Umfeld terroristischer Gruppen

Stefan Malthaner/Peter Waldmann 11

I. Historische Rekonstruktion radikaler Milieus

Auf der Suche nach dem radikalen Milieu: "Zeloten", "Sikarier" und "messianischer Terror" im antiken Judentum

Thomas Scheffler 45

Der anarchistische Terrorismus des 19. Jahrhunderts und sein soziales Umfeld

Fabian Lemmes 73

II. "Klassische" Fälle: Sozialrevolutionärer und ethnisch-religiöser Terrorismus

Die RAF und die Bewegung 2. Juni: Die Beziehung von Gewaltgruppen und radikalem Milieu im Vergleich

Gisela Diewald-Kerkmann 121

"Wir vergessen nicht, uns zu erinnern": Der Kalender des radikalen Nationalismus im Baskenland

Jesús Casquete 143

Vom radikalen Milieu in die Mitte der Gesellschaft: Die Dynamik der Hizb Allah im Libanon

Stephan Rosiny 167

Die radikale Gemeinschaft: Eine komparative Analyse der sozialen Unterstützungsbasis von ETA, IRA und Hizb Allah

Peter Waldmann 191III. Salafismus und Jihadismus in der Diaspora

"Kämpfen im Namen Allahs": Transnationale soziale Felder und die Radikalisierung des Hofstad-Netzwerks in den Niederlanden

Martijn de Koning 215

Islamistischer Terrorismus und salafistische Milieus: Die "Sauerland-Gruppe" und ihr soziales Umfeld

Stefan Malthaner/Klaus Hummel 245

Von al-Zarqawi bis al-Awlaki: Das Internet als neue Form des radikalen Milieus

Maura Conway 279

IV. Rechtsextremistische Milieus

Das protestantisch-loyalistische Milieu in Nordirland: Reaktionäre Radikalisierung und ethno-sozialer Identitätsverlust

Corinna Hauswedell 307

Menschenfeindliche Mentalitäten, radikalisierte Milieus und Rechtsterrorismus

Dierk Borstel/Wilhelm Heitmeyer 339

Vorläufiges Resümee

Peter Waldmann 369

Autorinnen und Autoren 387
Rezensionen
"Es ist ein doppelt aufschlussreiches Buch, das hier vorliegt. Spannend ist nicht nur, was die Autoren aus der Gewalt- und Terrorismusforschung zu berichten haben. Bemerkenswert ist auch, wie sich diese Forschung im Laufe der Zeit verändert hat.", Deutschlandradio, 03.02.2013