-3%
62,99 €
Bisher 64,99 €**
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 64,99 €**
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 64,99 €**
-3%
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 64,99 €**
-3%
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Gegenstand dieses Buches ist das Management heterogener betrieblicher Applikationslandschaften. Hierbei beschränkt sich der Text nicht auf die Integrationsaspekte, die unter dem Stichwort Enterprise Application Integration (EAI) diskutiert werden, sondern er geht darüber hinaus auf Fragen der Planung, Bewertung und Steuerung von Applikationslandschaften ein. Es werden unterschiedliche Methoden und Techniken für die verschiedenen Aspekte der Applikationsintegration behandelt. Zugleich werden die Ergebnisse des Kompetenzzentrums "Application Integration Management" zusammengefasst, in dem vom…mehr

Produktbeschreibung
Gegenstand dieses Buches ist das Management heterogener betrieblicher Applikationslandschaften. Hierbei beschränkt sich der Text nicht auf die Integrationsaspekte, die unter dem Stichwort Enterprise Application Integration (EAI) diskutiert werden, sondern er geht darüber hinaus auf Fragen der Planung, Bewertung und Steuerung von Applikationslandschaften ein. Es werden unterschiedliche Methoden und Techniken für die verschiedenen Aspekte der Applikationsintegration behandelt. Zugleich werden die Ergebnisse des Kompetenzzentrums "Application Integration Management" zusammengefasst, in dem vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen gemeinsam mit fünf bedeutenden europäischen Unternehmen (Credit Suisse, Informatikzentrum der deutschen Sparkassen, Swisscom IT Services, Swiss Re, Winterthur Versicherungen) in den Jahren 2002 bis 2004 Konzepte, Methoden und Techniken für die Applikationsintegration in großen Dienstleistungsunternehmen erarbeitet wurden. Besonderes Gewicht wird dabei auf die praktische Umsetzbarkeit der Ergebnisse gelegt. So werden Beiträge von Forschenden des Instituts für Wirtschaftsinformatik durch Beiträge von Praktikern aus den beteiligten Unternehmen ergänzt. TOC:Grundlagen des Integrationsmanagements: Übersicht und Einordnung der Beiträge; Einordnung in das Business Engineering; Architekturmanagement; Architekturmodellierung; Ingegrationsmuster; Sicherheitsmanagement; Bewertung von Integrationsprojekten.- Integrationsprojekte: Anwendung Architekturmodellierung und Integrationsmuster; Architekturprinzipien und Best-Practices des Architekturmanagements; Nutzen einer EAI-Infrastruktur; Organisatorische Verankerung des Architekturmanagements; Architekturmanagement in Großunternehmen; Sicherheitsmanagement.- Trends und Herausforderungen: Technologische Trends.- Integration Factory: Herausforderungen an das IT-Management; Real-Time Enterprise.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 25.01.2006
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783540294801
  • Artikelnr.: 37366018
Autorenporträt
Robert Winter (Jahrgang 1962) widmete sich Studien der Amerikanistik und Militärgeschichte und arbeitet als Journalist vor allem zum Thema NS-Geschichte.
Inhaltsangabe
Ein Modell zur visualisierung der Anwendungslandschaft als Grundlage der Informationssystem-Architekturplanung.- Entwurfsmusterbasierter Ansatz zur Systematisierung von Applikationsbeziehungen im Business Engineering.- Entwicklung eines Zielsystems für ein systemisch-evolutionäres Management der IS-Architektur im Unternehmen.- Berücksichtigung des Architekturmanagements in serviceorientierten IT-Managementkonzepten am Beispiel von ITIL.- Zugriffskontrolle in heterogenen Applikationslandschaften.- Integrationsinfrastrukturen in der Finanzdienstleistungsbranche: Ergebnisse einer Studie.- Modellierung von Integrationsaspekten in Applikationslandschaften.- Architekturmanagement - Rahmen und Realisierung der Unternehmensarchitektur der Mobiliar.- Measured Integration - Metriken für die Integrationsarchitektur.
Rezensionen
"... Der Lichtblick für den praxisorientierten Leser ist der fünfte Artikel über die Zugriffskontrolle in heterogenen Applikationslandschaften. Theoretisch gut fundiert und ... leicht genießbar beschreiben, diskutieren und bewerten die Autoren vielfältige Konzepte. Ebenso ist der sechste Beitrag - eine empirische Studie bei Banken und Versicherungen, Status quo und Projekte - sehr interessant. ... Der achte Artikel ... ist wiederum sehr ansprechend und enthält nützliche praktische Tipps. .... Insgesamt gesehen ist das Werk eher für den Wissenschaftler geeignet ... Auch der Wirtschaftsinformatiker im Betrieb kann sicherlich davon profitieren ..." -- (Prof. Dr. Knut Hildebrand, in: HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 2007, Issue 257, S. 121)
Aus den Rezensionen:

"... Der Lichtblick für den praxisorientierten Leser ist der fünfte Artikel über die Zugriffskontrolle in heterogenen Applikationslandschaften. Theoretisch gut fundiert und ... leicht genießbar beschreiben, diskutieren und bewerten die Autoren vielfältige Konzepte. Ebenso ist der sechste Beitrag - eine empirische Studie bei Banken und Versicherungen, Status quo und Projekte - sehr interessant. ... Der achte Artikel ... ist wiederum sehr ansprechend und enthält nützliche praktische Tipps. .... Insgesamt gesehen ist das Werk eher für den Wissenschaftler geeignet ... Auch der Wirtschaftsinformatiker im Betrieb kann sicherlich davon profitieren ..." (Prof. Dr. Knut Hildebrand, in: HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 2007, Issue 257, S. 121)