28,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was höre ich - jetzt? Wie höre ich in diesem Raum oder auf diesem Platz?Die Buchreihe Sound Studies möchte ein Sprechen aus, mit und über Klang eröffnen - über Fach- und Methodengrenzen hinweg, über die Grenzen wissenschaftlichen Sprechens hinaus.Es werden Fragen gestellt nach dem gegenwärtigen, historischen und künftigen Leben von Menschen und Tieren mit Dingen und Lauten; nach den Sounds, die sie gestalten, durch die sie handeln und fremde wie auch vermeintlich vertraute Kulturen erkunden.Der erste Band bietet eine Einführung in Traditionen, aktuelle künstlerische Ansätze und gegenwärtige…mehr

Produktbeschreibung
Was höre ich - jetzt? Wie höre ich in diesem Raum oder auf diesem Platz?Die Buchreihe Sound Studies möchte ein Sprechen aus, mit und über Klang eröffnen - über Fach- und Methodengrenzen hinweg, über die Grenzen wissenschaftlichen Sprechens hinaus.Es werden Fragen gestellt nach dem gegenwärtigen, historischen und künftigen Leben von Menschen und Tieren mit Dingen und Lauten; nach den Sounds, die sie gestalten, durch die sie handeln und fremde wie auch vermeintlich vertraute Kulturen erkunden.Der erste Band bietet eine Einführung in Traditionen, aktuelle künstlerische Ansätze und gegenwärtige Methoden - eine allgemeine Einführung in das Forschungsfeld Sound Studies, welches quer zu etablierten Disziplinen und Ausdrucksformen liegt. Er versammelt Texte zu historischen Beispielen der elektronischen Musik, des Radios und der Netzmusik, zu funktionalen Klängen, zur Akustischen Architektur, zur Pop- und Medienmusikwissenschaft, zu medienhistorischen Betrachtungen von Zeit und Klang, zur
akustischen Markenkommunikation und zu experimentell-künstlerischen Ansätzen.Mit Beiträgen von Sam Auinger, Roger Behrens, Diedrich Diederichsen, Florian Dombois, Wolfgang Ernst, Golo Föllmer, Thomas Hermann, Daniel Ott, Holger Schulze, Martin Supper, Elena Ungeheuer, Carl-Frank Westermann u.v.a.m.
  • Produktdetails
  • Sound Studies Vol.1
  • Verlag: Transcript
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: September 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 159mm x 25mm
  • Gewicht: 506g
  • ISBN-13: 9783899428940
  • ISBN-10: 3899428943
  • Artikelnr.: 23351905
Autorenporträt
Holger Schulze (Dr. phil.), geb. 1970, ist Professor für Musikwissenschaft an der Universität Kopenhagen und leitet dort das Sound Studies Lab. Er arbeitet zur Kulturgeschichte der Sinne, zum Klang in der Popkultur sowie zur Anthropologie der Medien.
Rezensionen
»Das vorliegende Buch ist [...] geeignet für 'architektonische Wanderer', die sich mit dem Raum befassen in einem eher 'phänomenologischen' Sinne. Leser dieses Schlages werden sich bereichert fühlen in den zahlreichen Exkursen u.a. zur Radiokunst, 'Echtzeit-Posie', Musikästhetik oder Medientheorie.« Christian J. Grothaus, www.baunetz.de, 13.01.2009 »Das Überblenden von Cultural Studies, Architektur, Medientheorie, Ansätzen aus den Bereichen der E- und U-Musikwissenschaft ist die Stärke des Buchs [...].« Stefan Niederwieser, thegap, 2 (2009) »Auf die Fortsetzung der Buchreihe darf man [...] allemal gespannt sein.« Stefan Drees, DIE TONKUNST, 4 (2009) Besprochen in: archithese, 2 (2009), Sabine von Fischer Positionen, 83 (2010), Barbara Barthelmes EthnoScripts, 13/1 (2011), Ulrike Herzog Merkur, 5 (2013), Eckhard Schumacher