Psychoanalytisches Verstehen von Beziehungen - Salzberger-Wittenberg, Isca
19,40 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In Ihrem Standardwerk, das in sechs Sprachen übersetzt wurde, führt die Autorin vor, wie sich das psychoanalytische Konzept Melanie Kleins für das Verstehen menschlicher Beziehungen fruchtbar machen läßt. Ausgehend von den Gefühlen und Phantasien, die beide PartnerInne in die therapeutische Beziehung einbringen, zeigt sie, wie Konflikte, Ängste und Abwehrmaßnahmen in den KlientInnen entstehen und verstanden werden können. Zuletzt wird beschrieben, wie sich diese Einsichten für die Therapie nutzen lassen. Dabei bleibt die Darstellung immer lebendig und orientiert sich am Fühlen und Erleben der…mehr

Produktbeschreibung
In Ihrem Standardwerk, das in sechs Sprachen übersetzt wurde, führt die Autorin vor, wie sich das psychoanalytische Konzept Melanie Kleins für das Verstehen menschlicher Beziehungen fruchtbar machen läßt. Ausgehend von den Gefühlen und Phantasien, die beide PartnerInne in die therapeutische Beziehung einbringen, zeigt sie, wie Konflikte, Ängste und Abwehrmaßnahmen in den KlientInnen entstehen und verstanden werden können. Zuletzt wird beschrieben, wie sich diese Einsichten für die Therapie nutzen lassen. Dabei bleibt die Darstellung immer lebendig und orientiert sich am Fühlen und Erleben der KlientInnen. In einer alltagsnahen Sprache dargestellt und mit zahlreichen Fallbeispielen versehen, erweist sich diese Buch als erhellende Einführung in das Kleinianische Denken. Es wendet sich an PsychoanalytikerInnen und PraktikerInnen anderer helfender Berufe gleichermaßen.
  • Produktdetails
  • Verlag: facultas / facultas.wuv Universitäts
  • Originaltitel: Psycho-Analytic Insight and Relationships
  • Seitenzahl: 202
  • Erscheinungstermin: Januar 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 125mm x 15mm
  • Gewicht: 206g
  • ISBN-13: 9783850765558
  • ISBN-10: 3850765555
  • Artikelnr.: 10330768
Autorenporträt
Isca Salzberger-Wittenberg ist eine renommierte Therapeutin in London. Darüber hinaus ist sie in der universitären Lehre und in der Erwachsenenbildung sowie in freier Praxis tätig.