Messias HWV 56 (deutsch/englisch), Klavierauszug - Händel, Georg Friedrich
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

"Ich glaubte den Himmel offen und den Schöpfer aller Dinge selbst zu sehen", soll Händel ausgerufen haben, nachdem er den zweiten Teil des Oratoriums mit dem berühmten Halleluja beendet hatte. In etwa drei Wochen schrieb er die Partitur nieder. 1742 wurde der "Messias" mit großem Erfolg als Benefizkonzert für mehrere karitative Einrichtungen in Dublin uraufgeführt. Seitdem gehört es zu den bedeutendsten Werken geistlicher Musik.…mehr

Produktbeschreibung
"Ich glaubte den Himmel offen und den Schöpfer aller Dinge selbst zu sehen", soll Händel ausgerufen haben, nachdem er den zweiten Teil des Oratoriums mit dem berühmten Halleluja beendet hatte. In etwa drei Wochen schrieb er die Partitur nieder. 1742 wurde der "Messias" mit großem Erfolg als Benefizkonzert für mehrere karitative Einrichtungen in Dublin uraufgeführt. Seitdem gehört es zu den bedeutendsten Werken geistlicher Musik.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Peters
  • Artikelnr. des Verlages: EP 4501, EP4501
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: Oktober 2017
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 271mm x 189mm x 22mm
  • Gewicht: 580g
  • ISBN-13: 9790014028817
  • Artikelnr.: 13391626
Autorenporträt
Georg Friedrich Händel studierte zunächst Jura in seiner Geburtstadt Halle. Von 1703-1706 war er Cembalist an der Hamburger Oper und 1709 Hofkapellmeister in Hannover. Ab 1710 lebte Händel als Opernkomponist in London, nach 1728 hat er sich stark dem Oratorium zugewendet.