Klavier-Horizonte, m. Audio-CD - Kreft, Mathias
15,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Reihe "Klavier-Horizonte" versteht sich als motivierendes Ergänzungsrepertoire zu gängigen Klavierschulen. Die abwechslungsreichen Stücke bieten viel Klangerlebnis bei vergleichsweise geringem technischen Schwierigkeitsgrad. Klanglich orientiert sich die Musik an Popmusik, Filmmusik sowie Impressionismus und Minimal Music. Damit bieten diese Stücke in Klangfarbe und technischen Grundlagen eine gute Vorbereitung auf die schwerer spielbare Musik beliebter moderner Komponisten oder auch Songbooks und populärer Filmmusik-Notenbücher. "Klavier-Horizonte - Band 2" ist vom Schwierigkeitsgrad…mehr

Produktbeschreibung
Die Reihe "Klavier-Horizonte" versteht sich als motivierendes Ergänzungsrepertoire zu gängigen Klavierschulen. Die abwechslungsreichen Stücke bieten viel Klangerlebnis bei vergleichsweise geringem technischen Schwierigkeitsgrad. Klanglich orientiert sich die Musik an Popmusik, Filmmusik sowie Impressionismus und Minimal Music. Damit bieten diese Stücke in Klangfarbe und technischen Grundlagen eine gute Vorbereitung auf die schwerer spielbare Musik beliebter moderner Komponisten oder auch Songbooks und populärer Filmmusik-Notenbücher. "Klavier-Horizonte - Band 2" ist vom Schwierigkeitsgrad (Horizont 2-3) für Schüler ab dem 3. und 4. Unterrichtsjahr geeignet. Die Horizont-Spielstufen beziehen sich auf ein 9-stufiges System (H1: frühe Anfänger, H2: Anfänger, H3: fortgeschrittene Anfänger, H4: frühe Mittelstufe, H5: Mittelstufe, H6: fortgeschrittene Mittelstufe, H7: frühe Fortgeschrittene, H8: Fortgeschrittene, H9: weit Fortgeschrittene). In "Band 2" werden die technischen Fertigkeiten innerhalb der leichten Spielstufen Stück für Stück erweitert. So wird etwa der zu greifende Tonumfang langsam größer. Die Schüler sollten also ab der Stufe "fortgeschrittene Anfänger" (H3) physisch in der Lage sein, auch Septimen und Oktaven zu greifen. Die Kompositionen sind weiterhin progressiv angeordnet. Im Verlauf des Heftes werden neue Tonarten erkundet, die diesmal bis zu drei Vorzeichen aufweisen können. Die letzten beiden Stücke im Heft leiten bereits über in Richtung "frühe Mittelstufe" (H4). Durch den vergleichsweise geringen technischen Spielaufwand entsteht mehr Raum für Ausdruck und Spaß am Spiel. Die Stücke sind, nach bisherigen Erfahrungen im Unterricht, bei Kindern sowie Erwachsenen sehr beliebt und eignen sich perfekt zum Vorspiel bei familiären Anlässen oder bei Freunden. Die beiliegende CD dient als praktische Lernhilfe, um den Ausdruck und die richtige Artikulation nachvollziehen zu können, sie ist aber auch als "Soundtrack" für unterwegs ein wahrer Genuss.
  • Produktdetails
  • Verlag: Artist Ahead
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 299mm x 210mm x 17mm
  • Gewicht: 208g
  • ISBN-13: 9783866421004
  • ISBN-10: 3866421001
  • Artikelnr.: 44614893
Autorenporträt
Der Autor - Mathias Kreft, geboren in Heidelberg, Schulzeit in Walldorf (Baden) und Kleve, Studium der Kulturpädagogik (Musik und Kunst) in Hildesheim mit Abschluss Diplom. Seit 1996 in Hamburg lebend. Zunächst angestellt bei einem Konzertveranstalter, später in der Tonträgerbranche. Seit 2011 als selbstständiger Klavierlehrer und Komponist aktiv. Er ist ebenfalls bekannt als Autor des Spielbuches "Klavier-Horizonte - Band 1".
Inhaltsangabe
Die Stücke: Flamingo (H2) - Goldstaub (H2) - Nostalgia (H2) - Murphy's Blues (H2) - Souvenir (H2) - Portrait (H2) - Wellenreiter (H2) - Kniepsand (H2) - Anagramm (H2) - Obsidian (H3) - Kassiopeia (H3) - Das unsichtbare Haus (H3) - Nachtfahrt (H3) - Horizon Field (H3) - Mc Småland and Katy (H3) - Epilog (H3)