-50%
8,99 €
Bisher 17,99 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 17,99 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 17,99 €**
-50%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 17,99 €**
-50%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Die Welt ist eine Scheibe. Schneiden Sie sich eine neue davon ab. Das Leben ist grausam zu Samuel Mumm, Kommandeur der Stadtwache von Ankh-Morpork: Seine liebende Ehefrau Lady Sybil hat sich mit Lord Vetinari verbündet und Sam zu zwei Wochen Landurlaub auf dem hochherrschaftlichen Familiensitz verdonnert. Für den überzeugten Stadtbewohner, der zudem jede Form von Untätigkeit hasst, die Hölle auf Erden. Doch zum Glück bewahrheitet sich bald die Regel: wo ein Cop, da auch ein Verbrechen. Schnell steckt Samuel Mumm auf dem angeblich so idyllischen Lande bis zum Hals in der Aufklärung gleich…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.29MB
Produktbeschreibung
Die Welt ist eine Scheibe. Schneiden Sie sich eine neue davon ab. Das Leben ist grausam zu Samuel Mumm, Kommandeur der Stadtwache von Ankh-Morpork: Seine liebende Ehefrau Lady Sybil hat sich mit Lord Vetinari verbündet und Sam zu zwei Wochen Landurlaub auf dem hochherrschaftlichen Familiensitz verdonnert. Für den überzeugten Stadtbewohner, der zudem jede Form von Untätigkeit hasst, die Hölle auf Erden. Doch zum Glück bewahrheitet sich bald die Regel: wo ein Cop, da auch ein Verbrechen. Schnell steckt Samuel Mumm auf dem angeblich so idyllischen Lande bis zum Hals in der Aufklärung gleich mehrerer Missetaten von Drogenschmuggel bis Sklavenhandel. Wilde Fluss-Verfolgungsjagden inklusive ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House ebook
  • Originaltitel: Snuff
  • Seitenzahl: 512
  • Erscheinungstermin: 24.09.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783641081942
  • Artikelnr.: 37209838
Autorenporträt
Terry Pratchett, geboren 1948, fand im zarten Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. Terry Pratchett, 1948 in Buckinghamshire in England geboren, war Journalist und Pressesprecher für Atomkraftwerke, bis er mit seinen Romanen so erfolgreich wurde, dass er sich ganz auf seine Schöpfung konzentrieren konnte: die bizarre Scheibenwelt. Sie wird von vier Elefanten getragen, die auf dem Rücken einer Schildkröte durch das Weltall treibt. Ähnlich fremd-vertraut muten auch die Bewohner der Scheibe an, wo es Zauberer, Götter, Hexen und Ordnungshüter wie auf jeder anderen Welt gibt, alle mit einer kleinen Macke. Sie sind ein bisschen feige, und sie stolpern von einem haarsträubenden Abenteuer in das nächste - zum Vergnügen der Leser, die sich ständig von Ferne an ihr eigenes Leben erinnert fühlen. Zudem greift Pratchett in seinem vor witziger Sprachakrobatik und versteckten Anspielungen nur so sprühenden Werk häufig auf Motive der Literatur sowie auf kulturelle und politische Phänomene unserer Welt zurück. Am besten lassen sich seine Romane als Mischung aus Fantasy-Parodie, satirischer Gesellschaftskritik und philosophischen Gedankenspielen charakterisieren. Terry Pratchett belehrt seine Leser sanft mit einem Augenzwinkern, ohne jemals den moralischen Zeigefinger zu erheben. Die einzelnen Episoden sind im Gegensatz zu denen vieler anderer Fantasy-Zyklen in sich abgeschlossen und nur durch den gemeinsamen Schauplatz und die wiederkehrenden Haupt- und Nebenfiguren locker verknüpft. Inzwischen gibt es über 40 Scheibenwelt-Romane, die weltweit über 80 Millionen Mal verkauft wurden. Sie gelten bei Lesern aller Altersgruppen als Kultwerke.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Herzog Samuel Mumm muss auf Geheiß seiner Frau auf Landurlaub vor den Toren der Stadt gehen. Doch ein ruheloser Cop wie Samuel findet sein Verbrechen. In diesem Fall eine ermordete junge Frau aus der Bevölkerungsgruppe der Goblins. Pratchetts neuer Scheibenwelt-Roman entwickelt sich vordergründig zu einer spritzigen, unterhaltsamen Fantasy-Verbrecherjagd. In den tieferen Schichten ist es aber auch eine fundierte sozialkritische Attacke gegen das Establishment, hier eine moralisch verkommene landadelige Gesellschaft. Diese missbraucht die von ihnen als minderwertig angesehenen Goblins als Sklaven. Samuel hält dagegen, auch wenn ihm aus den Adelskreisen Steine in den Weg gelegt werden. Ein zusätzliches Spannungselement liegt darin, dass Mumm ein Unrecht ahnden muss, das von herrschenden Gesetzen gedeckt ist.

Jens Wawrczecks Stimme sirrt nur so durch diesen Roman, lädt ihn mit viel Tempo auf. Aber so sehr er auch durch ein großes Repertoire an Stimmlagen glänzt, so wenig entstehen individuelle Charaktere. Viele Figuren wirken vom Temperament her sehr ähnlich, was bisweilen beim Zuhören präzise Aufmerksamkeit abverlangt. Vorherige Pratchett-Sprecher hatten da mehr Ausdrucksstärke.

© BÜCHERmagazin, Martin Maria Schwarz (mms)
"Jens Wawrczeck liest voller Inbrunst und reiht sich so in die kongeniale Vorleserschaft der Terry Pratchett Hörbücher ein."