1,49 €
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Band 1 und 2: Warum dürfen Sklaven wie verderbliche Waren behandelt werden? Das fragt sich Lillian Hanson nicht zum ersten Mal. Tatenlos beobachtet sie als Mädchen, wie ein Sklavenjunge der Bennett-Plantage achtlos am Straßenrand abgelegt wird. Solch ein Vorgehen kennt sie nicht, denn ihre Eltern beschäftigen freie Arbeiter und entlohnen diese fair. Damit machen sie sich in Louisiana um 1850 keine Freunde. Lange bevor der Bürgerkrieg in Amerika ausbricht, sind der Norden und der Süden entzweit. Diese Zerrissenheit spiegelt sich in den Bewohnern wider. Auch auf der Bennett-Baumwollplantage sind…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.78MB
Produktbeschreibung
Band 1 und 2: Warum dürfen Sklaven wie verderbliche Waren behandelt werden? Das fragt sich Lillian Hanson nicht zum ersten Mal. Tatenlos beobachtet sie als Mädchen, wie ein Sklavenjunge der Bennett-Plantage achtlos am Straßenrand abgelegt wird. Solch ein Vorgehen kennt sie nicht, denn ihre Eltern beschäftigen freie Arbeiter und entlohnen diese fair. Damit machen sie sich in Louisiana um 1850 keine Freunde. Lange bevor der Bürgerkrieg in Amerika ausbricht, sind der Norden und der Süden entzweit. Diese Zerrissenheit spiegelt sich in den Bewohnern wider. Auch auf der Bennett-Baumwollplantage sind sich die Zwillingsbrüder Finn und Cedric uneins darüber, wie man mit Leibeigenen umzugehen hat. Finn ist skrupellos, während Cedric versucht, trotz seiner Brustkrankheit, die Sklaven vor der sinnlosen Gewalt zu schützen. Aber kann man in einem Land, in dem Sklaverei per Gesetz erlaubt ist, etwas erreichen? Wird Finn erkennen, dass Schwarze auch Menschen sind, und macht Cedrics Eingreifen überhaupt Sinn? Hinzu kommt, dass sich die Rivalität der Brüder weiter verschärft, als beide um Lillians Gunst buhlen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks Self-Publishing
  • Seitenzahl: 246
  • Erscheinungstermin: 28.04.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783748592044
  • Artikelnr.: 56497420
Autorenporträt
Bridget Sabeth, Jahrgang 1977, ist gebürtige Österreicherin. Bereits im Alter von 3 Jahren waren die Schulsachen des Bruders nicht mehr vor ihr sicher. Sie sehnte sich nach der Magie der Buchstaben, die sich zu Wörtern zusammenfügten. Als sie Sätze bilden konnte, entstanden die ersten Geschichten, und brachte diese schließlich aufs Papier. Die Faszination von damals ist bis jetzt nicht in ihr erloschen.