4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

5 Kundenbewertungen


Würdest du deinen eigenen Vater verraten, um frei zu sein? Sizilien 1968: Totò ist erst vierzehn Jahre alt und muss schon hart arbeiten. Sein Vater hat eine Saline gekauft, die nur schmutziges Salz erzeugt, und die Familie lebt in Armut. Als ausgerechnet Don Luigi, der mächtigste Mann im Dorf, die Saline kaufen will, wittert Totò seine Chance, dem Elend zu entfliehen. Doch sein Vater hält verbissen am Familienbesitz fest. Eine Seherin behauptet, dass ein Fluch auf dem alten Gemäuer liegt - und der Vater glaubt auch schon zu wissen, wer dahintersteckt. Als er mit seinem Gewehr loszieht, muss…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.11MB
Produktbeschreibung
Würdest du deinen eigenen Vater verraten, um frei zu sein? Sizilien 1968: Totò ist erst vierzehn Jahre alt und muss schon hart arbeiten. Sein Vater hat eine Saline gekauft, die nur schmutziges Salz erzeugt, und die Familie lebt in Armut. Als ausgerechnet Don Luigi, der mächtigste Mann im Dorf, die Saline kaufen will, wittert Totò seine Chance, dem Elend zu entfliehen. Doch sein Vater hält verbissen am Familienbesitz fest. Eine Seherin behauptet, dass ein Fluch auf dem alten Gemäuer liegt - und der Vater glaubt auch schon zu wissen, wer dahintersteckt. Als er mit seinem Gewehr loszieht, muss Totò sich entscheiden, auf wessen Seite er steht. Dabei stößt er auf ein dunkles Familiengeheimnis. "Spannung pur. Ich hatte Kopfkino und konnte nicht mehr aufhören zu lesen - tolle Story, beste Unterhaltung und Suchtgefahr." Irina Gruber

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: via tolino media
  • Seitenzahl: 252
  • Erscheinungstermin: 16.06.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783752100426
  • Artikelnr.: 59612955
Autorenporträt
Anna Castronovo wurde 1977 in München geboren. Sie studierte Italienisch-Übersetzung und arbeitete sechs Jahre lang als Redakteurin. 2013 machte sie sich als Journalistin selbständig, seit 2015 veröffentlicht sie auch Romane. Sie ist mit einem Sizilianer verheiratet und verbringt fast jeden Urlaub auf der Insel. Dabei stößt sie abseits der Touristenpfade immer wieder auf spannende Geschichten. Ihr erster Sizilien-Roman »Klosterkind« wurde mit dem Skoutz-Award ausgezeichnet.